Polizeiliche Räumung: Die WEGA entfernte vermummte Hausbesetzer vom Dach des Gebäudes in der Neulerchenfelder Straße in Wien-Ottakring. - © APAweb / Herbert NeubauerVideo

Hausbesetzung

Haus in Ottakring geräumt16

  • Die Besetzer protestierten gegen Spekulation mit Leerständen. Die Polizei rückte Panzer und Hubschrauber an.

Wien. Die Polizei hat am Freitag ein besetztes Haus in der Neulerchenfelder Straße 35 in Wien-Ottakring geräumt. Zu Mittag wurden die am Dach des Hauses befindlichen Aktivisten mittels Drehleiter-Gondel von Beamten auf den Boden gebracht. Widerstand gab es dabei laut Polizeisprecher Harald Sörös nicht... weiter




- © Rösner

Wohnbau

"Machbares vom Nötigen unterscheiden"12

  • Übermäßig hohe Standards bei Baunormen treiben die Preise und damit auch die Mieten in die Höhe. Auch würde bei vielen Vorschriften die sachliche Begründung fehlen, meint die Ziviltechnikerkammer.

Wien. Der Begriff "leistbares Wohnen" ist seit Jahren fester Bestandteil des politischen Diskurses in der Bundeshauptstadt, sei es im Rahmen einer sachlichen Diskussion oder als Kampfrhetorik. Mietrechtsreformen werden insbesondere von Sozialdemokratie, Grünen und ihnen nahestehenden Organisationen wie der Arbeiterkammer regelmäßig gefordert... weiter




In der Gruft wurden heuer bereits rund 111.000 Mahlzeiten ausgegeben und mehr als 21.000 Nächtigungen verzeichnet. - © APAweb, Georg Hochmuth

Gruft

50 Euro für Schlafsack und eine warme Mahlzeit7

  • Die Caritas sammelt für das Gruft-"Winterpaket". Präsident Landau warnt vor Kürzungen bei der Mindestsicherung.

Wien. Der Wintereinbruch trifft Obdachlose besonders hart. Die Caritas machte bei einer Pressekonferenz am Mittwoch auf die Not dieser Menschen aufmerksam und rief zum Spenden für das Gruft-"Winterpaket" auf. "Jetzt ist die härteste Zeit", sagte Generalsekretär Klaus Schwertner. "Selbst wenn es keine Minusgrade hat... weiter




Das ganze Haus mit rund 20 Wohnungen musste evakuiert werden. - © APAweb/APA, HERBERT NEUBAUER

Explosion

Gasexplosion in Wohnhaus in Döbling

  • Ein 17-Jähriger wurde schwer verletzt. Die Ursache ist vorerst unbekannt. Rund 20 Wohnungen wurden evakuiert.

Wien. Ein 17-Jähriger hat bei einer Gasexplosion in einem Wohnhaus in der Döblinger Hauptstraße und dem dadurch ausgelösten Feuer am Mittwochvormittag schwere Brandverletzungen erlitten. Die Ursache der Explosion ist laut Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf noch unbekannt. Die Döblinger Hauptstraße wurde zwischen Barawitzkagasse und Hofzeile gesperrt... weiter




Ein behelfsmäßiger Schutz mitten in Paris (Place de la République). - © Coyau / Wikimedia Commons - CC 3.0

Housing for All

Leistbares Wohnen im Fokus9

  • UN-Beauftragte: "Wohnen ist ein Menschenrecht - keine Ware."

Wien richtet ab Dienstag die zweitägige internationale Konferenz Housing for All aus. Aus diesem Anlass haben Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) und UN-Sonderbeauftragte Leilani Farha in einer Pressekonferenz den Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Europa thematisiert. Konkrete Gesetzesvorschläge in Richtung EU-Ebene sollen Verbesserungen bewirken... weiter




- © Stanislav Jenis

Rotenturmstraße

Auf den letzten Metern4

  • Weniger Parkplätze, mehr Grün soll es auf der Rotenturmstraße geben.

Wien. (red) Die Planungen für die Neugestaltung der Rotenturmstraße gehen in die entscheidende Phase: Bis Jahresende soll das Projekt beschlossen werden, berichtete "wien.orf.at" am Montag. Die Stoßrichtung ist klar: Die Rotenturmstraße soll eine Begegnungszone werden, es soll mehr Pflanzen und Bäume, dafür aber weniger Parkplätze geben... weiter




Abschied von zwei Publikumslieblingen. - © APAweb/DANIEL ZUPANCVideo

Tiergarten Schönbrunn

Panda-Zwillinge sind unterwegs nach China5

  • "Fu Feng" und "Fu Ban" fliegen in Kisten voller Bambus über Frankfurt nach Chengdu.

Wien.  Am Sonntag hieß es Abschied nehmen - für die Besucher des Wiener Tiergartens Schönbrunn von zwei Publikumslieblingen, und für Panda-Mama "Yang Yang" von ihren Zwillingen: "Fu Feng" und "Fu Ban" haben in zwei Transportkisten voll mit Bambus die Flugreise nach China angetreten. "Das Hineingehen in die Kisten hat dank des Trainings wie im... weiter




Single und auf der Suche nach einer Partnerin: Friedrich Immer. - © Gregor Kuntscher

Speed Dating

"Silver Singles" auf Partnersuche26

  • Für ältere Menschen ist es oft nicht einfach, jemand Neuen kennenzulernen. Abhilfe verspricht Speed-Dating.

Wien. Pinker Wollpulli mit Herzchen-Schal. Smaragdgrünes Seidenkleid mit gleichfarbigem Ohrschmuck. Die Herren, ganz klassisch, im Anzug mit Krawatte. Die rund 80 Seniorinnen und Senioren, die zum Speed-Dating ins Haus Haidehof, einem Pensionistenheim in Simmering, gekommen sind, haben sich in Schale geworfen... weiter




Vor allem die Kernöffnungszeiten bereiten manchen Standlern Probleme. - © Lenz

Wien

Marktordnung schmeckt Standlern nicht21

  • Verpflichtende Öffnungszeiten, neue Regelung beim Weitergaberecht und Rauchverbot stoßen auf Unmut.

Wien. Frischer Fisch, heimisches Obst und saisonale Schmankerl: Die insgesamt 22 Wiener Märkte haben derzeit mit ihren 738 Ständen eine breite Vielfalt an regionalen, aber auch exotischen Produkten zu bieten. Doch einige der Marktstände könnten mit ihren Produkten schon bald von der Bildfläche verschwinden... weiter




Den verpflichtenden Hundeführschein für ihren Pitbull hat die Zweitangeklagte nicht gemacht (Symbolfoto). - © afp/Jack Guez

Vor Gericht

Verbissen9

  • Ein lang schwelender Nachbarschaftsstreit endete mit einer Rauferei samt Bissattacken.

Wien. Selbst nach Verhandlungsschluss kehrt keine Ruhe ein. Beschwerden hallen durch den Saal, Angeklagte und deren Angehörige umringen den Strafrichter. "Wir sind in einem Gerichtssaal, nicht in einem Wirtshaus", mahnt er bedächtig. Erfolglos. Die Vorwürfe spinnen sich weiter, die Belagerung des Richters wird fortgesetzt... weiter




Auf diesem Areal ist die Garage geplant. - © Stanislav Kogiku

Garage

Blech statt Bäume9

  • Bezirk und Bürgerinitiative stellen sich gegen eine von der PVA geplante Hochgarage.

Wien. Die Ecke Wehlistraße/ Haussteinerstraße in der Leopoldstadt neben der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) ähnelt einem verwilderten Park. Geht es nach der Besitzerin des Areals, der PVA, sollen Bäume und Hecken dort einer Hochgarage für 450 Fahrzeuge weichen. Dagegen hat sich eine Bürgerinitiative geformt... weiter




zurück zu Wien


Vor Gericht

Verbissen

Den verpflichtenden Hundeführschein für ihren Pitbull hat die Zweitangeklagte nicht gemacht (Symbolfoto). - © afp/Jack Guez Wien. Selbst nach Verhandlungsschluss kehrt keine Ruhe ein. Beschwerden hallen durch den Saal, Angeklagte und deren Angehörige umringen den... weiter




Prozess

Kritik an Verurteilung von Sigrid Maurer

GERICHTSVERHANDLUNG WEGEN †BLER NACHREDE: MAURER / WINDHAGER - © APAweb / Hans Punz Wien. Die Kritik ließ nicht lange auf sich warten. "Eine rechtspolitische Sauerei" sei das Urteil, sagte Medienanwalt Michael Pilz... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Die FPÖ ist eine rassistische Partei"
  2. Ein Hochsee-Dampfer vor Anker in Wien
  3. Wiederkehr zum Landessprecher gewählt
  4. Haus in Ottakring geräumt
  5. Wien rückt ein Stück näher an Bratislava
Meistkommentiert
  1. "Die FPÖ ist eine rassistische Partei"
  2. Birgit Hebein ist die neue Nummer 1
  3. Debatte um Zukunft der Zweierlinie
  4. 50 Euro für Schlafsack und eine warme Mahlzeit
  5. Die Aufgabenliste für die Wiener Grünen

Edip Sekowitsch

"Der Setschko war ein Fighter"

Den Sekowitschweg gibt es seit 2012 - doch jetzt wurde er offiziell eingeweiht und gesegnet. - © Schmölzer Wien. Wenn man ihn danach fragte, redete Edip Sekowitsch bereitwillig über seine alte Leidenschaft. Nur vom Äußeren her hätte dem Besitzer eines... weiter




Holzhochhaus

Hoch hinaus mit Holz

Das weltweit höchste Holzhochhaus entsteht in der Seestadt Aspern. - © RLP Ruediger Lainer und Partner Wien/Dornbirn. Das weltweit höchste Holzhochhaus soll in der Seestadt Apern entstehen. Seit mehr als einem Jahr wird an dem Bauwerk aus 24 Stockwerken... weiter




Geschichte

Bitte à la Giraffe!

Wildlife Animals - © Chris Van Lennep Wien. Die Geschichte fängt harmlos an: 1828 erhielt Kaiser Franz I. (II.) vom Vizekönig von Ägypten eine Giraffe, die dieser wiederum im Tiergarten... weiter