Birgit Hebein folgt Vassilakou nach. - © apaWeb - Hochmuth

Grüne

Birgit Hebein ist die neue Nummer 18

  • Die Sozialsprecherin könnte für neue Schwerpunkte stehen.

Wien. Birgit Hebein ist die Spitzenkandidatin der Wiener Grünen und zukünftige Vizebürgermeisterin. Sie wurde in einer parteiinternen Briefwahl gewählt. Die 51-Jährige ist seit 2010 Gemeinderätin der Grünen im Rathaus. Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou hat kürzlich angekündigt, sich bis zum Sommer kommenden Jahres zurückziehen... weiter




- © drubig-photo/stock.adobe.com

Wiener Familienbund

Besuchszeit zu Ende27

  • Mit Jahresende stellt der Wiener Familienbund die geförderte Besuchsbegleitung aus Kostengründen ein. Im zuständigen Sozialministerium sieht man die Förderungen aber als ausreichend und das Angebot als gesichert an.

Wien. "Mama, warum darf mich Papa nicht mehr besuchen?" Mit dieser und ähnlichen unangenehmen Fragen könnten demnächst einige Elternteile konfrontiert werden, die nach einer Trennung eine professionelle Begleitung für Besuche bei ihren Kindern in Anspruch genommen haben. Denn der Wiener Familienbund, bisher größter Anbieter dieser Serviceleistung... weiter




Der Christkindlmarkt in Schönbrunn öffnet am Samstag seine Pforten. Feine Tropfen gibt es beim Weinfestival "Mondovino" zu kosten. - © Gerhard Fally/weihnachtsmarkt.co.at/Wein & Co.

Veranstaltungen

Das Wochenende in Wien3

  • Bier-, Wein-, und Musikfestivals, Weihnachtsmärkte & Co.: Was am Samstag und Sonntag los ist.

Wien. (red) Biertrinker können sich am Samstag in der Marx-Halle beim "Craft-Beer-Festival" austoben. Von hunderten Bierspezialitäten kann gekostet werden, im Fokus steht dies Jahr die Region Flandern. Das Tagesticket kostet im Vorverkauf acht Euro, an der Abendkasse zehn Euro (Einlass ist ab 16 Uhr). Im Preis inkludiert ist ein Festivalglas... weiter




Wer Hundekot entsorgt, unterbricht den Lebenszyklus der Parasiten. - © M.Dörr & M.Frommherz

Studie

Wien hat das Beste im Sackerl11

  • Laut Studie der Vetmeduni Wien enthält das "Gackerl" der Wiener Hunde weniger Parasiten als das der Hunde vom Land.

Wien. Laut Mercer-Studie und "Economist"-Ranking ist Wien die lebenswerteste Stadt der Welt. Das wissen mittlerweile alle Wiener. Dass aber Wien auch über den besten Hundekot verfügt, ist neu: Laut einer aktuellen Studie der Veterinäruniversität Wien enthält das "Gackerl" der Wiener Hunde nämlich weniger Parasiten als das der Hunde aus dem... weiter




- © apa/Punz

Tierhaltegesetz

Stadthunde im Vergleich3

  • Verpflichtende Kurse für alle gibt es vorerst in nur drei Bundesländern.

Wien. Zwar wurde das neue Wiener Tierhaltegesetz doch noch nicht am Donnerstag im Landtag beschlossen, weil es FPÖ und Neos blockiert haben. Doch die rot-grüne Stadtregierung will es nächste Woche im Alleingang umsetzen, wie sie ankündigte. Wie berichtet, sieht das neue Gesetz u.a. Verschärfungen wie eine generelle Beißkorbpflicht für sogenannte... weiter




Die Schulung müssen Erwerber aller Hunderassen absolvieren. - © dpa/Boris Roessler

Hunde

Pflichtkurs für Hundehalter kommt19

  • Wer sich einen Hund anschafft, muss künftig einen Einführungskurs machen.

Wien. (apa/dab) Im Wiener Landtag soll heute, Donnerstag, die Novelle des Tierhaltegesetzes beschlossen werden. Sie sieht Verschärfungen bei der Haltung von Listehunden vor, auch müssen künftig alle Hundebesitzer einen Einführungskurs machen. Die zuständige Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) und der Tierschutzsprecher der Grünen, Rüdiger Maresch... weiter




"Gewalt geht durch alle Gesellschaftsschichten", betonen Martina Steiner, Andrea Brem, Kathrin Gaal und Martina Ludwig-Faymann (v. l. n. r.). - © pid/Bohmann

Gewalt

Fünftes Frauenhaus für Wien4

  • 50 zusätzliche Plätze für von Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder ab 2022.

Wien. Wien bekommt ein fünftes Frauenhaus. 50 zusätzliche Plätze für Frauen, die von Gewalt betroffen oder gar an Leib und Leben bedroht sind, werden dort Schutz finden, kündigte Frauenstadträtin Kathrin Gaal (SPÖ) am Mittwoch in einer Pressekonferenz an. Der Baubeginn wird 2020 erfolgen, die Eröffnung ist für 2022 vorgesehen... weiter




Jede fünfte Österreicherin ab dem 15. Lebensjahr ist körperlicher oder sexueller Gewalt ausgesetzt. apa/Hans Klaus Techt - © APA/HANS KLAUS TECHT

Frauenhaus

Der mutige Weg aus der Gewalt17

  • Alexandra M. wurde drei Jahre lang von ihrem Mann geschlagen und bedroht, heute lebt sie in einem der vier Frauenhäuser in Wien. Die Geschichte einer Frau, die den Ausweg aus dem dunklen Familienalltag fand.

Wien. Ein harter Faustschlag trifft Alexandra mitten ins Gesicht, sie weint, er brüllt, sie will ihn beruhigen, aber gleichzeitig nur noch weg. Die Emotionen ihres Mannes waren immer unberechenbar und wechselten von einer Sekunde auf die andere. Ein unbedachtes Wort und er kochte über, verlor die Kontrolle und schlug zu... weiter




- © Renáta Sedmáková - stock.adobe.c

Kirche

Personalschwund am Altar7

  • Die Zahl der Priester geht kontinuierlich zurück - damit werden auch die Forderungen nach Aufweichungen bei der Weihezulassung lauter. In Wien sieht man noch keinen Handlungsbedarf.

Wien/Berlin. Erschreckende Zahlen hat das Zentralkomitee der deutschen Katholiken jüngst veröffentlicht: Von den derzeit rund 13.500 Priesterstellen in Deutschland könnten im Jahr 2030 bis zu 7000 nicht mehr besetzt sein. Auch die evangelische Kirche im Nachbarland befürchtet laut dem Magazin "Focus" im selben Zeitraum einen Rückgang der... weiter




Der Wunsch nach dem roten Flitzer ist flüchtig. - © afp/Alain Grosclaude

Lotto

Die meisten wollen dann gar keinen Ferrari mehr16

  • Zwei Betreuer von Lotto-Gewinnern erzählen von ihren Erfahrungen.

Wien. (aum) "Manche sagen schon, dass sie sich einen Ferrari kaufen oder sich einen anderen Kindheits- und Jugendtraum erfüllen wollen", heißt es in der Großgewinnberatung der Österreichischen Lotterien. Hat man die richtigen Sechs getippt, werden einem automatisch die Dienste von einem der beiden Betreuer angeboten... weiter




Auf den Wintereinbruch haben sich MA48 und Wiener Linien schon lange vorbereitet. - © apa/Punz

Wetter

Der erste Schnee2

  • Für Wetterexperten ein "normales" Ereignis nach ungewöhnlich warmen Temperaturen.

Wien. Schnee in der zweiten Novemberhälfte im Osten Österreichs ist an sich normal. Am Montag lag eine rund ein Zentimeter hohe, gleichmäßig verteilte, leicht durchbrochene weiße Decke über Wien. 2017 wurden am 30. November fünf Zentimeter Neuschnee gemessen. Allerdings gingen dem "Wintereinbruch" heuer ungewöhnlich warme Temperaturen voraus... weiter




zurück zu Wien


Vor Gericht

"Ich dachte, dass ich sterben muss"

So sauber und korrekt wie hier soll es bei den Operationen des Angeklagten nicht zugegangen sein: Er soll teils in Straßenkleidung, ohne Mundschutz und Handschuhe operiert haben. - © apa/Roland Schlager Wien. Auch heute noch ist Frau T. von dem Eingriff traumatisiert. Sie beginnt zu weinen, als sie davon erzählt. Erst nachdem ihr ein Wasser gereicht... weiter




Vor Gericht

Verbissen

Den verpflichtenden Hundeführschein für ihren Pitbull hat die Zweitangeklagte nicht gemacht (Symbolfoto). - © afp/Jack Guez Wien. Selbst nach Verhandlungsschluss kehrt keine Ruhe ein. Beschwerden hallen durch den Saal, Angeklagte und deren Angehörige umringen den... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Ein kurioses Katzen-Hauszeichen in der Wiener City
  2. Ehemaliges Cafe Griensteidl wird zur Billa-Filiale
  3. Das Aus für Uber?
  4. Weniger Müll
  5. Hebein folgt Ende Juni auf Vassilkaou
Meistkommentiert
  1. Kein verpflichtender Abbiegeassistent
  2. Neos fordern 13,8 Millionen Euro für sicherere Schulwege
  3. Rechnungshof kritisiert zu teure Poller
  4. Weniger Müll
  5. Brauner verlässt Parteivorstand

Edip Sekowitsch

"Der Setschko war ein Fighter"

Den Sekowitschweg gibt es seit 2012 - doch jetzt wurde er offiziell eingeweiht und gesegnet. - © Schmölzer Wien. Wenn man ihn danach fragte, redete Edip Sekowitsch bereitwillig über seine alte Leidenschaft. Nur vom Äußeren her hätte dem Besitzer eines... weiter




Holzhochhaus

Hoch hinaus mit Holz

Das weltweit höchste Holzhochhaus entsteht in der Seestadt Aspern. - © RLP Ruediger Lainer und Partner Wien/Dornbirn. Das weltweit höchste Holzhochhaus soll in der Seestadt Apern entstehen. Seit mehr als einem Jahr wird an dem Bauwerk aus 24 Stockwerken... weiter




Geschichte

Bitte à la Giraffe!

Wildlife Animals - © Chris Van Lennep Wien. Die Geschichte fängt harmlos an: 1828 erhielt Kaiser Franz I. (II.) vom Vizekönig von Ägypten eine Giraffe, die dieser wiederum im Tiergarten... weiter





Große Pandas

Tiergarten Schönbrunn räumt bei Giant Panda Global Awards ab

20190219Große Panda Zwillinge - © APAweb / Tiergarten Schönbrunn, Ming Mei Wien. Mit vier Auszeichnungen hat Schönbrunn bei den 6. Giant Panda Global Awards im niederländischen Rhenen kräftig abgeräumt... weiter




Tiere in Wien

Mama als Hängematte

20190131Faultier-Baby in der Hängematte namens Mama - © Norbert Potensky Wien. Rund 14 Stunden am Tag dösen die beiden Faultiere Alberta und Einstein im Tiergarten Schönbrunn vor sich hin... weiter