Kulturfestival Wienwoche

"Kreative Widerstände gegen Grenzen"3

  • Das Kulturfestival Wienwoche will von 14. bis 21. September mit Kreativität gegen Grenzen ankämpfen.

Wien. Das Verbindende über das Trennende stellen, so lautet das Ziel des diesjährigen Kulturfestivals "Wienwoche". Unter dem Motto "Über Grenzen, Schleichwege und Gemeingut" wird in Form von Ausstellungen, Performances, Installationen, Theater, Film, Spaziergängen und Workshops nach der Überwindung von geografischen... weiter




Waghalsige Clownerie am Trapez: "The Flying Jalapeños & Chistirrin" auf den Spuren von Zirkus-Legende Charlie Rivel. - © Roncalli

Zirkus

Hoch hinaus1

  • Roncalli-Artistin und Direktorentochter Vivian Paul über den Zauber und das Risiko der Luftakrobatik.

Wien. Sie gehören zum Zirkus wie die Clowns: die Luftakrobaten an Trapez, Seil oder Ring. Beim aktuellen Roncalli-Gastspiel "Storyteller" (ab Mittwoch auf dem Wiener Rathausplatz) gibt es sogar mehrere Artisten, die in bis zu zehn Metern Höhe ihre atemberaubenden Kunststücke zeigen. Eine davon ist Vivian Paul... weiter




Am Sonntag im Augarten: Kanzler Kurz inmitten von Musikanten der Blasmusik Schwarzach. - © APAweb, HANS PUNZ

Folklore

Jungbauern feiern Erntedankfest im Augarten10

  • Trachten, Volkstanz, Blasmusik, ÖVP und Bieranstich - Laut Veranstaltern Zehntausende Besucher

Wien. Unter dem Motto "Von daheim schmeckt's am besten" hat das 18. Erntedankfest der Österreichischen Jungbauernschaft am 8. und 9. September im Wiener Augarten stattgefunden. Neben Kulinarik und traditionalistischem Unterhaltungsprogramm traten am Sonntag auch Bundeskanzler Sebastian Kurz, Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger und... weiter




Qualitätsvolle Möbel werden in der Werkstatt aus vermeintlichem Müll hergestellt. - © Stefanie Steindl

Caritas

"Wir sind keine Bastelwerkstatt"5

  • Das Projekt "preWork" will Jugendlichen durch eine Anstellung in einer Designwerkstatt neue Perspektiven geben.

Wien. Es ist sauber in der Werkstatt. Eher eine Seltenheit, denn "hier wird gearbeitet, hier wird richtig gearbeitet", sagt der Generalsekretär der Caritas, Klaus Schwertner, im Rahmen der offiziellen Eröffnung der Holz- und Designwerkstatt "preWork" in der Wöhlergasse 4 in Favoriten. Ein Eindruck, der vom Holzgeruch in der Luft ebenso bestätigt... weiter




Ästhetik und Funktionalität von Elena Burenina wird auf der Fashion Week zu sehen sein. - © Bogdan Balagyr

Mode

Wien im Mode-Modus7

  • Am Montag startet die 10. Fashion Week. Modexperten vermissen Nachwuchsdesign am heimischen Markt.

Wien. Im großen Modezelt vor dem Museumsquartier präsentieren in der kommenden Woche rund 65 Designer ihre Kollektionen. Bei der Fashion Week, dem Mode-Event schlechthin in Österreich, sind auch heimische Designer und Newcomer vertreten, die auffallen wollen. Talenten wird für eine Woche eine Bühne geboten... weiter




Laut einer Mitteilung der Firma soll in Wien anfangs zunächst ein Testbetrieb starten. Eine großflächige Verteilung der Roller soll dann erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. - © APAweb/AFP, Gabriel Bouys

Sharing

"Lime" startet mit Tretroller-Sharing in Wien8

  • US-Unternehmen startet Testbetrieb mit E-Scootern und plant Free-Floating-System.

Wien. Nach Car-, Moped- und Bikesharing ist nun der Tretroller - wenn auch mit elektrischem Antrieb - an der Reihe: Das US-Unternehmen "Lime" wird demnächst in Wien seine E-Scooter anbieten. Nähere Details sollen erst kommende Woche verraten werden. Fix ist jedoch: Das System funktioniert ähnlich wie bei den vorübergehend im Stadtbild sehr... weiter




Mit der Brille gelangt man in die virtuelle Welt, gesteuert wird mit Controllern. - © Reuters/Wong Campion

Virtual Reality

"Alter, die Horde kommt!"18

  • Ein Besuch im Virtual-Reality-Café Vrei.

Wien. Was könnte man um 28 Euro und in knapp einer Stunde in Wien alles unternehmen? In Seelenruhe ein Kalbsschnitzel plus zwei Krügerl beim selbstproklamierten besten Schnitzelwirt Wiens konsumieren, beispielsweise. Acht Fahrten mit der Geisterbahn sind wohl auch drin. Computerspielaffine Menschen können auch ins Café Vrei gehen... weiter




Digital

Mit VR gegen sexuelle Belästigung10

  • Trainingsprogramm versetzt Mitarbeiter in Situation, in der Kollegin bedrängt wird.

Wien/San Francisco. (reu/dab) Drei Männer und eine Frau sind in einem Bürozimmer. Die Gruppe spricht über eine geplante Konferenz in Las Vegas. Die Männer scherzen über die After-Work-Partys, Jacuzzis und Wodka. Die Frau will das Thema wieder auf die Firmenpräsentation lenken. Plötzlich greift der Boss nach ihrem Arm und sagt: "Rachel... weiter




Römisch-katholische Kirche

Neue Zugänge zu Sakramenten für Jugendliche

Wien. (kap) Die "Junge Kirche" der Erzdiözese Wien will in einem Zukunftsprozess neue Zugänge zu den Sakramenten schaffen. Ziel des Ende September 2018 beginnenden Prozesses ist eine dauerhafte und nachhaltige Erneuerung der pastoralen Praxis rund um die Sakramente im Kindes- und Jugendalter, also Erstkommunion, Firmung und Beichte... weiter




Rauchfangkehrer

Kohlenmonoxid-Unfälle gestiegen

  • 28 CO-Vergiftungen im Jahr 2017. Davon endete einer tödlich.

Wien. In Wien sind im vergangenen Jahr die Unfälle durch Kohlenmonoxid-Vergiftungen leicht gestiegen. Nachdem die Zahl der Unfälle mit der Einführung neuer gesetzlicher Regelungen seit 2012 abgenommen hat, wurde 2017 wieder ein Anstieg um 17 Prozent verzeichnet, berichtete Christian Leiner, Innungsmeister der Wiener Rauchfangkehrer... weiter




Puppentheater

Urania

726 Bewerber für Kasperl und Pezi5

  • Nach Ruhestand des Direktors werden Nachfolger gesucht.

Wien. Der scheidende Direktor des Puppentheaters in der Urania ist zuversichtlich, dass Kasperl und Pezi weiterhin auftreten werden. Seit Bekanntgabe seines bevorstehenden Ruhestandes am Montag hätten sich 26 seriöse Interessenten gefunden, "die das Unternehmen weiter in der gewohnten Tradition leben lassen wollen"... weiter




zurück zu Wien


Vor Gericht

Mit Hakenkreuz im Badezimmer

- © dpa/Bernd Thissen Wien. "Ein Volk. Ein Reich. Ein Führer", stand auf dem Hitler-Plakat, das in der Wohnung des Angeklagten hing. Reichskriegsflaggen hortete er... weiter




Messerattacken

"Das war ein Amoklauf"

WIEN: PROZESS NACH MESSERATTACKEN IN WIEN-LEOPOLDSTADT - © APAweb / Herbert Neubauer Wien. Noch heute leidet Familie H. an den Folgen des 7. März 2018. Damals war das Ehepaar samt Tochter am Nestroyplatz von einem Mann mit einem Messer... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Mit Hakenkreuz im Badezimmer
  2. Sondergemeinderat zu Immo-Deals der Wiener SPÖ
  3. Unternehmer wollen Seidenstraße
  4. Die Weltraumpioniere
  5. Krawuzikapuzi: Andre Heller rettet Kasperl und Pezi
Meistkommentiert
  1. "Muss schlichten statt unterrichten"
  2. Unternehmer wollen Seidenstraße
  3. "Das war ein Amoklauf"
  4. Durch Wien mit dem Elektro-Leihroller
  5. Zocken gegen Demenz

Edip Sekowitsch

"Der Setschko war ein Fighter"

Den Sekowitschweg gibt es seit 2012 - doch jetzt wurde er offiziell eingeweiht und gesegnet. - © Schmölzer Wien. Wenn man ihn danach fragte, redete Edip Sekowitsch bereitwillig über seine alte Leidenschaft. Nur vom Äußeren her hätte dem Besitzer eines... weiter




Holzhochhaus

Hoch hinaus mit Holz

Das weltweit höchste Holzhochhaus entsteht in der Seestadt Aspern. - © RLP Ruediger Lainer und Partner Wien/Dornbirn. Das weltweit höchste Holzhochhaus soll in der Seestadt Apern entstehen. Seit mehr als einem Jahr wird an dem Bauwerk aus 24 Stockwerken... weiter




Geschichte

Bitte à la Giraffe!

Wildlife Animals - © Chris Van Lennep Wien. Die Geschichte fängt harmlos an: 1828 erhielt Kaiser Franz I. (II.) vom Vizekönig von Ägypten eine Giraffe, die dieser wiederum im Tiergarten... weiter