Klimt's Magic Garden im MAK holt den berühmten Maler ins 21. Jahrhundert. - © Frederick Baker

Internationaler Museumstag

Museumstag auf Instagram3

  • Sammlungen in 140 Ländern stellen sich vor.

Als Netzwerke präsentieren sich zahlreiche österreichische Sammlungen anlässlich des Internationalen Museumstags am Freitag, dem 18. Mai. Insgesamt machen 300 Institutionen in allen Bundesländern mit. Dabei haben sich 22 Wiener Museen haben sich zu einem InstaSwap zusammengeschlossen: Jede teilnehmende Institution präsentiert am eigenen... weiter




- © Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H./Alexander Eugen Koller

Kaiserin Elisabeth

Der ewige Mythos20

  • Im 120. Todesjahr von Kaiserin Elisabeth zeigt das Sisi-Museum, wie sich die Monarchin gegen imperiale Zwänge wehrte.

Wien. Audienzen? Langweilig. Etikette? Nein, bloß nicht. Leben in einem Schloss mit Saus und Braus, dafür aber nach strengem Protokoll? Kommt nicht infrage. Sich ständig von der lästigen und rechthaberischen Schwiegermutter sagen lassen, was man wann und wie zu tun und wie man seine Kinder großzuziehen hat? Keine Chance... weiter




Schimpanse

Honzo, der Proto-Österreicher31

  • Er war Raucher, Trinker, Grantscherben - und Schimpanse. Heute steht er ausgestopft im Museum.

Wien. Wenn man von Honzo spricht, muss man eigentlich mit Ernst Zwilling anfangen: Der im Jahr 1904 geborene Afrikaforscher und Reiseschriftsteller kam aus einer wohlhabenden Familie und wuchs in Wien auf. In den 1930ern war Zwilling zum ersten Mal in Kamerun. Nach dem "Anschluss" 1938 setzte sich das NSDAP-Mitglied für die Rückgewinnung der... weiter




Joannis Avramidis , Bandfiguren, 1990, Öl auf Leinwand. - © Atelier Joannis Avramidis, Wien

Ausstellungskritik

Zeitlose Körper

  • Das Leopold Museum widmet dem Bildhauer Joannis Avramidis eine umfassende Werkschau.

Noch zu Lebzeiten ist die retrospektive Schau auf das Werk des griechisch-österreichischen Bildhauers Joannis Avramidis (1922- 2016) im Leopold Museum geplant worden. Als Auftakt konnte im Hof des Museumsquartiers, trotz großer bürokratischer Hürden, eine seiner utopischen Ideen umgesetzt werden: Die "Humanitätssäule" blieb Teil einer Planung für... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Gras-Greißler
  2. Stadt im Traume
  3. Keiner will’s gewesen sein
  4. Wien soll 2027 Zwei-Millionen-Stadt werden
  5. Freispruch von Vergewaltigungsvorwurf
Meistkommentiert
  1. Shoah-Gedenkmauer fix
  2. Jetzt schon vorweihnachtlich
  3. Nichts zu machen?
  4. Zu schnell für den Gehsteig
  5. Wehsely weist Schuld von sich

Werbung



Edip Sekowitsch

"Der Setschko war ein Fighter"

Den Sekowitschweg gibt es seit 2012 - doch jetzt wurde er offiziell eingeweiht und gesegnet. - © Schmölzer Wien. Wenn man ihn danach fragte, redete Edip Sekowitsch bereitwillig über seine alte Leidenschaft. Nur vom Äußeren her hätte dem Besitzer eines... weiter




Holzhochhaus

Hoch hinaus mit Holz

Das weltweit höchste Holzhochhaus entsteht in der Seestadt Aspern. - © RLP Ruediger Lainer und Partner Wien/Dornbirn. Das weltweit höchste Holzhochhaus soll in der Seestadt Apern entstehen. Seit mehr als einem Jahr wird an dem Bauwerk aus 24 Stockwerken... weiter




Geschichte

Bitte à la Giraffe!

Wildlife Animals - © Chris Van Lennep Wien. Die Geschichte fängt harmlos an: 1828 erhielt Kaiser Franz I. (II.) vom Vizekönig von Ägypten eine Giraffe, die dieser wiederum im Tiergarten... weiter