Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser Fragen richtig beantworten kann, sollte seine Antwort einsenden.

- © digitalisiert/fotografiert von Wien Museum

Wienquiz

Wiener Stätte des Frohsinns15

  • Der ehemals idyllische Wasserlauf führt an dem noch immer bestehenden Gebäude heute nicht mehr vorbei.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): 1. Wo in Wien befindet sich das abgebildete Gebäude? Wie wird es bezeichnet? 2. Wie wurde der Vorgängerbau dieses Gebäudes bezeichnet? 3... weiter




- © Johann Werfring

Wienquiz

Wo der Tod in Wien den Tourismus belebt21

  • Dieser angerostete Knochenmann zählt im Kontext des gesamten Ensembles zu den bevorzugten Fotomotiven von Wien-Besuchern.

Wir zeigen wöchentlich ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): 1. Wo befindet sich diese Skulptur? 2. Zu welchem Gesamtensemble gehört diese Skulptur? 3. Bei welcher konkreten Art von Stillleben werden Sanduhren dargestellt... weiter




- © Johann Werfring

Wienquiz

Westliches Rosa im Osten21

  • Die abgebildete Skulptur befindet sich im östlichen Stadtteil der österreichischen Bundeshauptstadt.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): 1. Wo befindet sich diese Skulptur? 2. Von welchem Künstler stammt sie? 3. Wo sind weitere rosarote Artefakte desselben Künstlers platziert... weiter




- © Archiv Werfring

Wienquiz

Verlust der Geschichte in Wien22

  • Obwohl 1945 beschädigt, wäre dieses palastartige Wiener Baujuwel nach dem Krieg durchaus zu retten gewesen.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): 1. Um welches Wiener Gebäude handelt es sich? 2. In welchem Stil wurde es erbaut? 3. Wann wurde es abgerissen... weiter




- © Johann Werfring

Wienquiz

Die schauderhafteste Fratze von Ottakring17

  • Die Gasse, in der sich das gegenständliche Gebäude befindet, ist nach einem österreichischen Dichter benannt.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): 1. Wo befindet sich der hier abgebildete Maskaron? 2. In welchem Stil ist das gegenständliche Haus gebaut? 3... weiter




- © Johann Werfring

Wienquiz

Die diabolischste Hausfassade der Wiener Innenstadt12

  • Die Hauptfassade des gegenständlichen Gebäudes ist durch insgesamt drei gehörnte Köpfe markant geprägt.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): 1. An welcher Wiener Hausfassade befindet sich dieser Bauschmuck? 2. Unter welchem Namen firmiert das gegenständliche Gebäude? 3... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Jetzt schon vorweihnachtlich
  2. Postfilialen verschwinden
  3. Der Bau des U2/U5-Linienkreuzes verzögert sich
  4. Wiener Stätte des Frohsinns
  5. Engel mit Kamm und Schere
Meistkommentiert
  1. Shoah-Gedenkmauer fix
  2. Jetzt schon vorweihnachtlich
  3. Nichts zu machen?
  4. Bis zu 1.400 Notschlafplätze für Obdachlose
  5. Zu schnell für den Gehsteig

Werbung



Wiener Prater

Die Erben der Zaubermeister

Franz Steidlers Bauchrednerpuppe steht jetzt im Circus- und Clownmuseum. - © Circusmuseum Wien. "Sebastian von Schwanenfeld, Basilio Calafati und Anton Kratky-Baschik: Das sind drei legendäre Zaubererkünstler... weiter




Prater

Erstes Kino als Kunstform

- © Kadotheum Wien Wien. "Karl Juhasz war das Gegenteil vom Hutschenschleuderer Liliom", meint Robert Kaldy-Karo, der Direktor des Wiener Circus- und Clownmuseums... weiter





Internationaler Museumstag

Museumstag auf Instagram

Klimt's Magic Garden - © Frederick Baker Als Netzwerke präsentieren sich zahlreiche österreichische Sammlungen anlässlich des Internationalen Museumstags am Freitag, dem 18. Mai... weiter




Kaiserin Elisabeth

Der ewige Mythos

- © Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H./Alexander Eugen Koller Wien. Audienzen? Langweilig. Etikette? Nein, bloß nicht. Leben in einem Schloss mit Saus und Braus, dafür aber nach strengem Protokoll... weiter




Schimpanse

Honzo, der Proto-Österreicher

Wien. Wenn man von Honzo spricht, muss man eigentlich mit Ernst Zwilling anfangen: Der im Jahr 1904 geborene Afrikaforscher und Reiseschriftsteller... weiter





Weltraumforschung

"Es ist wie Lego für Große"

Die Kugelform und die Anordnung der Segel sorgen dafür, dass die starken Mars-Stürme kein Problem darstellen. - © privat Wien. Während sich Moritz Stephan, Julian Rothenbuchner und Stefan Rietzinger im kalten Wien auf die bevorstehende Matura vorbereiten... weiter