Brasilien werde in diesem Jahr rund 62 Millionen 60-Kilogramm-Säcke Kaffee produzieren, erklärte Conab. Das seien etwa zehn Millionen mehr Säcke als beim bisherigen Rekord im Jahr 2016. - © APAweb/AFP

Wirtschaft

Kaffeeproduktion in Brasilien erreicht neues Rekordhoch

  • Agrarbehörde nennt gutes Wetter und verbesserte Anbaumethoden als Grund.

Sao Paulo. Die Kaffeeproduktion in Brasilien wird Behördenangaben zufolge in diesem Jahr ein neues Rekordhoch erreichen. Der Ertrag werde 37 Prozent über dem des Vorjahres liegen... weiter




Volkswagen hatte im September 2015 auf Druck der US-Behörden eingeräumt,in großem Stil bei Abgastests betrogen zu haben. Der Wolfsburger Autokonzern hat die rechtlichen Konsequenzen in Nordamerika weitgehend hinter sich. - © APAweb/dpa, Jan Woitas

USA

VW-Tochter IAV schließt "Dieselgate"-Millionenvergleich

  • Rechtlichen Konsequenzen des Abgasskandals in USA größtenteils abgehakt.

Washington. Volkswagens Tochterfirma IAV hat sich mit den US-Behörden im Abgasskandal auf einen Vergleich geeinigt. Der Berliner Automobildienstleister habe ein Schuldeingeständnis abgegeben und eine... weiter




"Eine Partnerschaft auf Augenhöhe" solle es in Zukunft sein, betonten EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker, der derzeitige Vorsitzende der Afrikanischen Union (AU) Paul Kagame, Kanzler Sebastian Kurz und AU-Kommissionspräsident Moussa Faki Mahamat. - © apa/Hans Punz

EU-Afrika-Forum

Mehr Chancen, weniger Krise1

  • Das EU-Afrika-Forum in Wien sollte Geschäftskontakte intensivieren und das innovative Afrika in den Vordergrund stellen. Durch die Hintertür kam aber wieder das unvermeidliche Thema Migration hinein.

Wien. Ein Kind mit Hungerbauch und Fliegen im Gesicht, das vor einer ausgedörrten Landschaft steht. Kaum ein Bild hat die Wahrnehmung von Afrika so geprägt wie dieses Sujet... weiter




Opel hatte im Frühling allen Opel-Händlern in Europa gekündigt. Ziel desKonzerns waren neue Vereinbarungen, mit denen Leistung und Profitabilität des Handels gesteigert werden könnten. - © APAweb/dpa, Andreas Arnold

Mustervertrag

Opel einigt sich mit deutschen Händlern

  • Autokonzern noch ohne Einigung in Österreich und in der Schweiz.

Rüsselsheim. Der Autokonzern Opel hat sich nach langen Verhandlungen mit seinen deutschen Händlern auf einen neuen Mustervertrag geeinigt. Für die Schweiz und Österreich gibt es noch keine konkrete... weiter




EU-Afrika-Forum

NGOs fordern "Zukunftspakt mit Afrika"2

  • 35 entwicklungspolitische Organisationen: Unternehmen alleine schaffen kein "stabiles Fundament"

Wien. Anlässlich des heute beginnenden EU-Afrika-Forums in Wien haben die heimische entwicklungspolitische Organisationen die wichtige Rolle der Zivilgesellschaft für eine nachhaltige Entwicklung... weiter




In New York soll für mehr als eine Milliarde Dollar ein neuer Campus entstehen. In der Metropole arbeiteten bereits 7.000 Angestellte. - © APAweb/REUTERS, Arnd Wiegmann

Investment

Google baut Standort New York deutlich aus

  • Das Unternehmen plant Investition von mehr als einer Milliarde Dollar.

Mountain View /New York. Nach Amazon und Apple hat auch Google eine milliardenschwere Standort-Investition in den USA angekündigt. In New York werde für mehr als eine Milliarde Dollar (mehr als 886... weiter




Beim Versandhändler Amazon in Deutschland wird gestreikt. - © APAweb/REUTERS, Segar

Weihnachtsgeschäft

Streiks bei Amazon Deutschland2

  • Deutsche Gewerkschaft kämpft seit Jahren für bessere Verträge für die rund 16.000 Beschäftigten.

Seattle/Berlin. Mitten im Weihnachtsgeschäft hat die Gewerkschaft Verdi zu Streiks an zwei deutschen Amazon-Standorten aufgerufen. In Werne und Leipzig waren die Beschäftigten seit Mitternacht in der... weiter




Zum 1. Juli 2019 sollen die Löhne der Beschäftigten um 3,5 Prozent steigen, ein Jahr später noch einmal um 2,6 Prozent. - © APAweb, Reuters, Wolfgang Rattay

Deutschland

Deutsche Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich

  • Höhere Löhne und mehr Wahlmodelle für die Beschäftigten.

Berlin. Die Deutsche Bahn AG und die Gewerkschaft EVG haben ihren Tarifkonflikt beigelegt und sich auf eine Lohnerhöhung von insgesamt 6,1 Prozent in zwei Stufen geeinigt. Zum 1... weiter




Historische Vorbilder: Élise Léontine Deroche (1886-1919) war die erste Frau der Welt, die - in dieser Reihenfolge - alleine ein Flugzeug flog und den Pilotenschein erwarb. Sarla Thakral (1914-2008) war die erste indische Pilotin.Grafik

Flugverspätung

Die Hoffnung der Luftfahrt ist weiblich8

  • Am Weltweit mangelt es an Piloten. Mehr Frauen im Cockpit könnten das Problem lösen.

2018 häuften sich die Flugverspätungen. Allein an Flughäfen in Österreich starteten täglich fast 80 Flüge verspätet oder fielen aus. Die wichtigste Ursache ist naheliegend: Es mangelt an Piloten... weiter




Die zwei Gesichter Afrikas: das althergebrachte ländliche . . . - © afp/Cristina AldehuelaGrafik

Afrika-Forum

Das Dilemma der EU mit Afrika20

  • Die EU will Afrika unterstützen. Aber nur, solange es sie nicht selbst schmerzt. Eine Analyse vor dem EU-Afrika-Forum in Wien.

Wien. Die Geschichte handelt von Blumen und einem ungleichen Kampf. Und sie ist ein Klassiker unter NGOs und Aktivisten, die sich dem Wohl Afrikas verbunden fühlen und dabei Europas Rolle kritisch... weiter




zurück zu Wirtschaft


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Das Dilemma der EU mit Afrika
  2. Asfinag-Vorstand nahm Haus als Geschenk an
  3. RHI Magnesita dreht weiter an der Kostenschraube
  4. Mehr Chancen, weniger Krise
  5. Kaffeeproduktion in Brasilien erreicht neues Rekordhoch
Meistkommentiert
  1. Am Konjunkturhimmel ziehen mehr Wolken auf
  2. Strabags Prestige-Projekt kurz vor dem Aus
  3. Das Dilemma der EU mit Afrika
  4. Weniger Förderung treibt den Preis nach oben
  5. Ministervorstoß für Tourismuszonen

Werbung



Quiz


Firmenmonitor