• vom 30.09.2002, 00:00 Uhr

International

Update: 07.04.2005, 15:30 Uhr

Der Hustinettenbär wird ein echter Wiener




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





Der Hamburger Markenartikelkonzern Beiersdorf gibt Hustinetten an "Egger's Sohn Süßwaren und Naturmittel GmbH" ab. Das Wiener Unternehmen zeichnet bereits jetzt für Fertigung und Vertrieb in Österreich verantwortlich. "Wir wollen die Marke mit neuen Impulsen für den Konsumenten erlebbarer machen", kündigte der Verkaufsleiter von Egger, Markus Pois, am Freitag in einer Aussendung an.


Egger setze mit der Übernahme jenen Weg erfolgreich fort, der mit Klassikern wie "Sportgummi", "Eibischteig" oder "Rachenputzer" maßgeblich zum guten Ruf der "Wiener Bonbons" beigetragen habe, hieß es. Das Unternehmen wurde 1870 gegründet. Die Produktionsstätte befindet sich in Wien-Döbling.



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2002-09-30 00:00:00
Letzte Änderung am 2005-04-07 15:30:00


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Das Dilemma der EU mit Afrika
  2. Die versenkten Treibhausgase
  3. Kassier’ dich selbst
  4. OeNB: Stabiles Wachstum folgt der Hochkonjunktur
  5. Deutsche Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich
Meistkommentiert
  1. Am Konjunkturhimmel ziehen mehr Wolken auf
  2. Strabags Prestige-Projekt kurz vor dem Aus
  3. Weniger Förderung treibt den Preis nach oben
  4. Ministervorstoß für Tourismuszonen
  5. Erneut keine Einigung bei Handels-KV

Werbung



Quiz


Firmenmonitor







Werbung