Los Angeles. Der führende Video-Streaming-Anbieter Netflix will seine Filme nicht über den neuen Video-Dienst von Apple laufen lassen. Netflix wolle seine Angebote weiterhin nur über seinen eigenen Dienst anbieten, sagte Konzernchef Reed Hastings am Montag.

Es wird erwartet, dass Apple seinen neuen TV- und Video-Dienst am 25. März vorstellt und damit den Wettbewerb in der Branche verschärft. Auch Walt Disney und die AT&T-Tochter Warner Media wollen solche Streaming-Dienste anbieten.(reuters)