Die Erholung der globalen Wirtschaft von der Coronakrise kann sich der Weltbank zufolge noch viele Jahre hinziehen. "Es wird wahrscheinlich eine rasche Erholung geben, da alle mit den Lockdowns verbundenen Restriktionsmaßnahmen aufgehoben werden, aber eine vollständige Erholung wird bis zu fünf Jahre dauern", sagte Weltbank-Chefvolkswirtin Carmen Reinhart am Donnerstag in Madrid.

Die Rezession werde in einigen Ländern länger währen und die Ungleichheit verschärfen, sagte Reinhard anlässlich einer Konferenz. Erstmals seit 20 Jahren würden die weltweiten Armutsraten infolge der Krise steigen, sagte Reinhart.

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) geht in ihrer am Mittwoch aktualisierten Prognose davon aus, dass die globale Wirtschaftsleistung in diesem Jahr um 4,5 Prozent schrumpfen wird. 2021 soll ein Wachstum von fünf Prozent folgen. (reuters/kle)