• vom 22.06.2012, 10:30 Uhr

International

Update: 22.06.2012, 11:28 Uhr

Luftfahrt

Münchner Flughafen hält an dritter Piste fest




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Chef will trotz "Nein" der Bürger neue Startbahn bauen
  • Airport-Manager glaubt, dass sich Stadtpolitik nicht dauerhaft an Votum gebunden fühlen müsse.

Die Bürger sagen Nein und doch soll gebaut werden - zumindest, wenn es nach Flughafen-Chef Michael Kerkloh ginge. - © APAweb/dpa/Peter Kneffel

Die Bürger sagen Nein und doch soll gebaut werden - zumindest, wenn es nach Flughafen-Chef Michael Kerkloh ginge. © APAweb/dpa/Peter Kneffel

München. Trotz des Bürgerentscheids gegen den Bau einer dritten Startbahn am Münchner Flughafen will Flughafenchef Michael Kerkloh an dem Projekt festhalten. "Wir werden den genehmigungsrechtlichen Prozess in jedem Fall zu Ende führen", sagte er der "Süddeutschen Zeitung". "Es ist nicht das letzte Wort gesprochen." Nach dem Abschluss der Gerichtsverfahren werde der Flughafen ein Projekt haben, "das genehmigt ist, gerichtlich überprüft und was gebaut werden kann".

Die entscheidende Frage sei dann, wie lange sich die Stadt durch den Bürgerentscheid vom vergangenen Sonntag politisch gebunden fühle. Künftige Politikergenerationen könnten die Frage durchaus "anders sehen", sagte Kerkloh der Zeitung. Zudem kritisierte der Flughafenchef mangelnde Unterstützung aus der Wirtschaft im Vorfeld der Abstimmung. "Wir wissen, dass unser Ausbauvorhaben in der Wirtschaft viele Fans hat", sagte er. "Aber von denen waren viele nicht da, als es darauf ankam."

Die Münchner hatten sich am Sonntag eindeutig gegen den Bau einer dritten Startbahn am Flughafen der bayrischen Landeshauptstadt ausgesprochen. Der Airport ist der zweitgrößte Deutschlands, das Projekt wird seit vielen Jahren verfolgt. Das Ergebnis ist auch eine Schlappe für CSU, SPD und FDP, die gemeinsam für den Bau geworben hatten.




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2012-06-22 10:34:56
Letzte Änderung am 2012-06-22 11:28:04


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Das Dilemma der EU mit Afrika
  2. Die versenkten Treibhausgase
  3. Kassier’ dich selbst
  4. Wie wir in Zukunft bezahlen können sollen
  5. Ministervorstoß für Tourismuszonen
Meistkommentiert
  1. Am Konjunkturhimmel ziehen mehr Wolken auf
  2. Strabags Prestige-Projekt kurz vor dem Aus
  3. Weniger Förderung treibt den Preis nach oben
  4. Erneut keine Einigung bei Handels-KV
  5. Streit mit Katar überschattet Gipfel der Golfstaaten

Werbung



Quiz


Firmenmonitor







Werbung