Aus eins mach zwei? - © eBay
Aus eins mach zwei? - © eBay

Das Online-Auktionshaus eBay trennt sich möglicherweise von seinem Bezahldienst PayPal. Die auf IT-Nachrichten spezialisierte Site The Information rechnet mit dem Schritt Anfang 2015.

Anscheinend wird bereits eine CEO für die neue Firma gesucht. Bislang hat eBay Gerüchte über eine Aufspaltung stets zurückgewiesen. Auch der Investor Carl Icahn kam mit seiner Forderung nach einer Trennung der Unternehmen nicht durch.

Als eigenständiges Unternehmen könnte PayPal auch für Konkurrenten von eBay tätig werden.

Die Aktie des Auktionshauses stieg im Anschluss an die Meldung um mehr als fünf Prozent