Der Italiener Andrea Enria soll Europas oberster Bankenaufseher werden. - © APAweb, Reuters, Yves Herman

Eurozone

EZB für Italiener Enria als Chef-Bankenaufseher

  • Nun geht die Personalie an das EU-Parlament, das bei der Auswahl ein Mitspracherecht hat.

Frankfurt. Der Italiener Andrea Enria hat das Rennen um den frei werdenden Posten des obersten Bankenaufsehers der Eurozone gemacht, wie die EZB am Mittwoch mitteilte... weiter




Russlands Premier Dmitri Medvedev (links) und Chinas Premier Li Keqiang wollen das Handelsvolumen zwischen ihren Ländern verdoppeln. - © APAweb / AFP, Thomas Peter, Pool

Handelspolitik

China und Russland wollen Handel ausbauen2

  • In diesem Jahr werde das Handelsvolumen 100 Milliarden US-Dollar erreichen.

Peking. China und Russland wollen ihren Handelsaustausch ausweiten. Nach Gesprächen mit seinem chinesischen Amtskollegen Li Keqiang sagte Russlands Ministerpräsident Dmitri Medwedew am Dienstag in... weiter




Am 8. Mai kündigte Trump das Atom-Abkommen auf und setzte ein mehrstufiges Sanktionsverfahren gegen den Iran in Kraft. - © afp

Iran

Erste Risse im Sanktionsregime gegen den Iran6

  • Die Türkei will die verschärften US-Strafmaßnahmen nicht befolgen. Die iranischen Öl-Exporte könnten in den kommenden Monaten sogar steigen.

Washington/Ankara. Wer seiner Meinung nach das Heft in der Hand hält, hat Donald Trump kurz nach dem Inkrafttreten der neuen Sanktionen noch einmal deutlich gemacht... weiter




Demonstranten in Basra mit Irans Flagge. - © apa/afp/Haidar Mohammed Ali

Iran

Basra will von den US-Sanktionen gegen den Iran profitieren

  • Strafmaßnahmen sollen im Irak nicht vollständig greifen. Basra bringt sich für Geschäfte in Stellung.

Bagdad. Die neue Brücke über den Shatt al-Arab führt schnurgerade in den Iran. Die Idee hinter dem Bau war, die über Jahrzehnte verfeindeten Nachbarstaaten Iran und Irak näher zusammenzubringen... weiter




Konkjunktur-Prognose

"Unruhiges Fahrwasser"1

  • Das Ifo-Institut sieht das Wirtschaftsklima der Eurozone eingetrübt. Vor allem in Italien sind die Bewertungen eingebrochen. Auch Österreichs Wachstum schwächt sich ab.

Berlin/Wien.(ast) Das Wirtschaftsklima in der Eurozone hat sich kräftig eingetrübt. Das entsprechende Barometer für das vierte Quartal sackte auf 6,6 Zähler von 19,6 Punkten ab... weiter




Generell überwiegt bei Internetnutzern laut einer Umfrage von deutschen Verbraucherzentralen aber die Skepsis gegenüber Digitalwährungen, die kein gesetzliches Zahlungsmittel sind. - © APAweb/REUTERS, Lucy Nicholson

Risiko

Kryptowährungen bleiben riskant

  • Neue Warnung kommt von deutschen Verbraucherschützern.

Frankfurt/Wien Dubiose Anbieter von Bitcoin und Co versuchen, in sozialen Medien zunehmend junge Anleger zu ködern. "Sie locken offenbar gezielt jüngere Verbraucher... weiter




Sortimente

Steiff verkauft künftig auch Möbel1

  • Deutscher Spielwarenproduzent wird unter anderem Bettchen und Wickelkommoden anbieten.

Berlin. Der deutsche Spielwarenhersteller Steiff will ab dem nächsten Jahr auch Möbel verkaufen. Hergestellt werden die Möbelstücke vom ostwestfälischen Unternehmen Wellemöbel... weiter




- © afp/Akmen

Banken

Schwach unter Stress1

  • Die britische Barclays liegt beim europaweiten Banken-Stresstest auf dem letzten Platz, die heimischen Institute Erste Group und RBI schneiden unterdurchschnittlich ab.

Frankfurt/Wien. (apa/reuters) Beim diesjährigen Banken-Stresstest der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) haben die beiden österreichischen Geldinstitute... weiter




Als größte Sorgenkinder haben sich die Institute Barclays aus Großbritannien und die italienische Banco BPM entpuppt. - © APAweb/REUTERS, Stefan Wermuth

Test

Erste Group und RBI bei Banken-Stresstest nur unterdurchschnittlich11

  • Barclays und Banco BPM sind diesmal die größten Sorgenkinder.

London/Frankfurt/Wien. Beim diesjährigen Banken-Stresstest der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) haben die beiden österreichischen Geldinstitute... weiter




G20

US-Zickzack-Kurs im Handelsstreit mit China

Washington/Peking. Die US-Regierung sendet im Handelsstreit mit China unterschiedliche Signale. Während Präsident Donald Trump am Freitag Zuversicht für eine baldige Einigung demonstrierte... weiter




zurück zu Wirtschaft


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Heizen mit Öl ist unberechenbar und teuer
  2. Der Geldbote
  3. Apple ist weiterhin die wertvollste Marke
  4. Warnstreiks in der Industrie
  5. Start der KV-Verhandlungen für den Handel
Meistkommentiert
  1. Welches Lohnplus gerechtfertigt ist
  2. Blutige Geschäfte
  3. Gewerkschaft erhöht Gangart
  4. China öffnet eine Insel
  5. Made in India

Werbung



Quiz


Firmenmonitor