Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer ist bei der Generalversammlung des ÖVP-Wirtschaftsbundes mit 99,39 Prozent als Präsident wiedergewählt worden. Er bedankte sich "für das Vertrauen und den Rückenwind der Wirtschaftsbund-Familie."

Anfang März 2020 wählen die Unternehmerinnen und Unternehmer im Rahmen der Wirtschaftskammer-Wahl österreichweit ihre Vertretung. Erklärtes Ziel des Wirtschaftsbundes ist es, wieder alle Wirtschaftskammerpräsidenten in allen Bundesländern zu stellen.  2015 holte der Wirtschaftsbund 66,6 Prozent der
Stimmen, doppelt so viele wie alle anderen Fraktionen zusammen.