Novomatic-Gründer Johann Graf ist bei der Signa Prime Selection, dem Flaggschiff der Signa-Gruppe um den Investor Rene Benko, ausgestiegen, berichtet das Wirtschaftsmagazin "trend" in seiner aktuellen Ausgabe. Laut Informationen der Novo Invest, Grafs Investmentgesellschaft, hat er seinen rund einprozentigen Anteil bereits Ende 2019 an die Signa Prime Holding verkauft. Graf sei 2015 bei der Signa Prime Selection eingestiegen, heißt es in dem Bericht.

Der Grund für den Ausstieg im Vorjahr erklärte die Novo Invest mit "dem üblichen Veranlagungshorizont von fünf Jahren", schreibt der "trend". Dieser sei heuer erreicht worden. Man stehe aber weiterhin in einer Geschäftsbeziehung zur Signa. (apa)