Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) wird am Montag am Treffen der EU-Finanzminister im Rahmen der Eurogruppe in Brüssel teilnehmen und dort auch mit US-Finanzministerin Janet Yellen und EZB-Chefin Christine Lagarde zusammentreffen. Das teilte Blümels Kabinett am Freitag mit. Am Dienstag nimmt Blümel an der ersten Ecofin-Konferenz unter slowenischem Vorsitz teil.

"Die USA sind für die EU ein wichtiger Handelspartner", sagte Blümel laut Mitteilung. "Wir haben in der Debatte um die globale Mindeststeuer gesehen, dass es hier mit der neuen US-Administration Bewegung gab. Wir wollen in weiteren Themen im Austausch sein und kooperieren, deswegen freue ich mich darauf, mit US-Finanzministerin Yellen bei unserem Eurogruppentreffen zu diskutieren."

Neben der Agenda der slowenischen Ratspräsidentschaft sollen auch finanzpolitische Themen wie der Aufbau eines digitalen Euros besprochen werden.

Darüber hinaus will Blümel auch Gespräche zur "Allianz der Verantwortung" führen, sich also für eine Rückkehr zum Schuldenabbau einsetzen: Es gebe große Zustimmung zum österreichischen Vorstoß für einen konsequenten Abbau der Schulden nach der Krise, so der Minister. "Wir führen deshalb Gespräche, um auf europäischer Ebene Schritte und Bewusstsein für eine verantwortungsvolle Budget- und Fiskalpolitik zu schaffen." (apa)