Ab 1. Juli Miba-Chef: F. Peter Mitterbauer (37). - © Miba
Ab 1. Juli Miba-Chef: F. Peter Mitterbauer (37). - © Miba

Laakirchen. (kle) Der langjährige Vorstandschef und Miteigentümer des börsenotierten oberösterreichischen Autozulieferers Miba, Peter Mitterbauer (70), scheidet per 1. Juli aus dem Vorstand aus. Mitterbauer, der seit Jahren Aufsichtsratschef der Staatsholding ÖIAG ist und früher auch Präsident der Industriellenvereinigung war, übergibt den Vorstandsvorsitz wie geplant an seinen Sohn F. Peter Mitterbauer (37). Mitterbauer jun. ist Absolvent der TU Wien und hat einen MBA-Abschluss der "Business School Insead". Für die Miba ist er seit 2006 tätig, nachdem er zuvor - fünf Jahre - für andere Firmen gearbeitet hatte.