Wien. (kil) Der Flachbildfernseher wird auf Raten abgestottert, das neue Wohnzimmer wird mit einem Kredit finanziert - welche Rechte Kreditnehmer in der EU haben, darüber wissen allerdings viele junge Österreicher nicht Bescheid. 65 Prozent der 1001 Befragten fühlen sich über Kreditrechte nicht ausreichend informiert, wie eine Studie der EU-Kommission ergeben hat.

Laut dem Konsumentenbarometer des Sozialministeriums weiß fast jeder Zweite nicht, was der effektive Jahreszins aussagt. Dieser bildet die Gesamtkosten des Kredits ab und ist wichtig beim Vergleich von Kreditangeboten. Laut Studie der EU-Kommission trauen sich 40 Prozent der 18- bis 35-Jährigen nicht zu, den passenden Kredit auszuwählen.

Die EU-Kommission informiert nun in einer Kampagne Verbraucher darüber, dass ihnen vor Abschluss eines Kredits ein EU-Informationsblatt vorgelegt werden muss. Bei Konsumkrediten haben Verbraucher zudem ein 14-tägiges Rücktrittsrecht und können Kredite vorzeitig zurückzahlen.

Vor Vertragsabschluss sollten sich Konsumenten mehrere Angebote einholen, rät Gabriele Zgubic von der Arbeiterkammer: "Ratenkäufe sind im Vergleich zu Schalterkrediten teurer."