Die heimischen Investmentfonds konnten sich im März von den Rückschlägen zu Jahresbeginn wieder etwas erholen. Die durchschnittliche Einjahresperformance aller Fonds verbesserte sich im Durchschnitt von minus 5,37 Prozent auf minus 4,63 Prozent.

1239 Fonds mit einer Historie von zumindest einem Jahr waren negativ, 302 positiv und vier unverändert. Im März gab es insgesamt 1545 Fonds.