• vom 04.04.2018, 16:37 Uhr

Unternehmen


Regulierung

Klare Regeln für Finanzdienstleister




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Finanzminister Löger beruft Expertenbeirat ein, der Vorschläge ausarbeiten soll.

Wien. Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) will die boomende Branche junger neuer Finanzdienstleister nicht am Wachstum hindern, jedoch Spielregeln aufstellen, um Datenschutz und Anlegerschutz sicherzustellen. Löger hat daher einen Beirat einberufen. Dieser soll Vorschläge ausarbeiten, um "diesen neuen Markt geregelt zu stimulieren."

Der Fintech-Beirat soll alle zwei Monate tagen. Darin kommen Praktiker aus betroffenen Firmen, aber auch Vertreter der beiden Regulierungsbehörden Nationalbank und Finanzmarktaufsicht zusammen.


Abgesehen von Maßnahmen in Österreich werde man auch die europäische und internationale Ebene im Auge behalten, sagte Löger am Mittwoch unmittelbar vor der ersten Beiratssitzung. Es gehe aber nicht um ein "Eldorado für Regulierungsfetischisten", sondern um eine Grundlage für das Wachstum der jungen Branche. "Wachstum geht über Regulierung", so Löger. Auch internationale Start-ups sollen damit motiviert werden, nach Österreich zu kommen.

Löger hat bereits bei der Ankündigung im Februar erste thematische Weichenstellungen vorgenommen. Diese Vorschläge sollen nun vom Fintech-Beirat diskutiert und verfeinert werden. Dazu gehören vorrangig die Schaffung eines neuen Prospektrechts für Initial Coin Offerings (ICOs) sowie die Regulierung von Kryptowährungen ähnlich wie bei Gold oder Derivaten.




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2018-04-04 16:42:03



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Flugtaxis sollen schon in sechs Jahren starten
  2. "Apex Legends", Retter in der Not
  3. ÖBB setzen bei Innovation auf Partnerschaften
  4. Finanzminister empfehlen Philip Lane
  5. Karfreitag: Zusätzlicher Feiertag reduziert BIP
Meistkommentiert
  1. Rückendeckung für deutsche Pkw-Maut
  2. Grenzen der EU-Solidarität
  3. Karfreitag: Zusätzlicher Feiertag reduziert BIP
  4. Firmen suchen Digitalkenntnisse
  5. Strabag stoppt Südafrika-Projekt

Werbung




Firmenmonitor







Werbung