• vom 14.08.2018, 22:55 Uhr

Unternehmen


Mayr-Melnhof

Zweistellige Gewinnsteigerung




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Der Wiener Karton- und Faltschachtelhersteller Mayr-Melnhof hat im ersten Halbjahr von einer anhaltend hohen Auslastung profitiert. Mit 83,7 Millionen Euro lag der Nettogewinn um 16,4 Prozent über dem entsprechenden Vorjahreswert.

    Die Umsätze stiegen um 1,8 Prozent auf 1,17 Milliarden Euro, gab der börsennotierte Konzern weiter bekannt.





    Schlagwörter

    Mayr-Melnhof

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2018-08-14 15:58:03
    Letzte Änderung am 2018-08-14 15:59:04


    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Streikdrohung bei Bahn und Brauereien
    2. Murren im Reisejubel
    3. Und der Rest ist die Notenbank
    4. Warum die Einkommen stagnieren
    5. Banken profitierten von guter Konjunktur
    Meistkommentiert
    1. Warum die Einkommen stagnieren
    2. "Wir haben keinen Planeten B"
    3. Welches Lohnplus gerechtfertigt ist
    4. Österreichs Spitzenmanager verdienen zu viel
    5. "Wir sind in der Realität angekommen"

    Werbung




    Firmenmonitor







    Werbung