• vom 03.09.2018, 23:04 Uhr

Unternehmen


Versicherungsbranche

VIG-Übernahme in Litauen




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Die Vienna Insurance Group (VIG) festigt im Baltikum ihre Marktführerschaft durch die Komplettübernahme des littauischen Sachversicherers Seesam Insurance.

    Wie der Wiener Versicherungskonzern am Montag bekanntgab, ist der Deal nach dem Okay der lokalen Behörden nun abgeschlossen. Die Seesam nahm von Jänner bis Juni 35,5 Millionen Euro ein, zählt rund 180.000 Kunden und hat 342 Mitarbeiter. Mit dem Zukauf steige der VIG-Marktanteil im Baltikum auf 23,7 Prozent, hieß es. Im ersten Halbjahr wuchsen dort die Prämieneinnahmen der VIG um 18,8 Prozent auf 193 Millionen Euro.





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2018-09-03 18:06:27
    Letzte Änderung am 2018-09-03 18:07:20


    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Warum die Einkommen stagnieren
    2. Österreichs Spitzenmanager verdienen zu viel
    3. Manager-Gagen galoppieren davon
    4. "Wir sind in der Realität angekommen"
    5. Deutsche Bahn reagiert auf zu viele Verspätungen
    Meistkommentiert
    1. "Wir haben keinen Planeten B"
    2. Welches Lohnplus gerechtfertigt ist
    3. Warum die Einkommen stagnieren
    4. Blutige Geschäfte
    5. Gewerkschaft erhöht Gangart

    Werbung




    Firmenmonitor







    Werbung