Der Arzt und Experte für Epidemiologie, Dr. Franz Wiesbauer, betont die absolute Notwendigkeit von "Social Distancing". Denn schon jetzt ist die Dunkelziffer der an Covi-19 Erkrankten um ein Vielfaches höher, als die Zahlen der positiv auf Covid-19 Getesteten vermuten lassen. Wiesbauer weist auf die zeitliche Verschiebung zwischen Beginn von Symptomen und Krankenhausbesuch hin. Der bei den meisten Menschen milde Verlauf der Erkrankung führt zur schnellen Verbreitung. Wiesbauer warnt auch vor Ungeduld bei der Beendigung oder Lockerung der Maßnahmen. Denn zunächst werde es so aussehen, als hätten die Maßnahmen der Regierung keinen Effekt. Wiesbauer erklärt aber anhand von zwei Beispielen (Philadelphia und St. Louis bei der Spanischen Grippe sowie Bergamo und Lodi beim Beispiel Covid-19), dass diese Maßnahmen sehr wohl Erfolg haben werden, wenn wir alle zusammenarbeiten.