Das italienische Gesundheitsministerium hat eine weitere Auffrischimpfung gegen das Coronavirus für Risikopatienten und Menschen über 80 Jahren empfohlen, die bereits die zweite Auffrischungsimpfung erhalten haben. Eine entsprechende Impfkampagne soll vorbereitet werden, teilte das Gesundheitsministerium am Dienstag mit. Empfohlen wird die fünfte Corona-Impfdosis für Menschen über 80 Jahren, für Bewohner von Seniorenheimen und Risikopatienten ab 60 Jahren.

Trotz der derzeit stabilen Corona-Lage geht das Gesundheitsministerium davon aus, dass das Virus periodisch wieder stärker im Umlauf sein wird. Am wahrscheinlichsten sei ein Szenario, in dem das Virus aktiv bleibe, aber wegen ausreichender Immunisierung weniger Einfluss habe. Man müsse aber auch für ein schlechteres Szenario gewappnet sein und dann eine groß angelegte Impfkampagne anbieten können.(apa)