Halle an der Saale. Das mit 50 Jahren älteste bekannte Faultier der Welt kommt ins Guinness-Buch der Rekorde. "Wir haben das für Paula beantragt und es wurde bestätigt", sagte Jutta Heuer, die das Zuchtbuch für Europa führt, vor dem Faultier-Tag (20. Oktober).

Die Zweifingerfaultier-Dame lebt seit 1971 im deutschen Bergzoo Halle (Saale) und feierte im Juni Geburtstag.

"Es ist kein Exemplar in Zoos oder freier Wildbahn bekannt, das mehr Jahre auf dem Buckel hat." Laut Heuer gab es Ende 2018 insgesamt 266 Faultiere in den europäischen Zoos - darunter auch in Schönbrunn.(apa/dpa)