Knacken Sie die Zeitreisen-Nuss! - © Pubic domain, https://www.rijksmuseum.nl/collection/RP-T-1991-43
Knacken Sie die Zeitreisen-Nuss! - © Pubic domain, https://www.rijksmuseum.nl/collection/RP-T-1991-43

KLEINE ZEITREISEN-NUSS zur Hauptgeschichte der Nro. 397Erbeten sind LESERBEITRÄGE (Einsendeschluss: 2. Sept.) zum THEMA: Gotland, Hanse & Vitalienbrüder. Spezialfragen: Etwa ab wann besuchten Kaufleute aus dem Heiligen Römischen Reich Gotland? Welchen lateinischen Namen trug ihre dortige Genossenschaft? Welchen Ort der Insel bewohnten Genossenschafter? Hatte dieser Ort Stadtrecht? Warum war die Insel für die Hanse wichtig? Wann sah Gotland die Vitalienbrüder? Wer waren sie? - Obertüftelei: Wie lautet die wörtliche Übersetzung des oben auf der Seite einleitend zitierten Satzes "Hä süht ut as en Pöttken . . ."?

(Teil-)Antworten sollen bis Montag, dem 2. September, einlangen. Kennwort: ZEITREISEN. Post: "Wiener Zeitung"/Prof. Alfred Schiemer oder Dr. Andrea Reisner, MQM 3.3, Maria-Jacobi-Gasse 1, 1030 Wien. Fax: (01) 206 99-433. E-Mail: alfred.schiemer@wienerzeitung.at / andrea.reisner@wienerzeitung.at