Zeitreisen

Die ZEITREISEN sind das Geschichtsfeuilleton der "Wiener Zeitung" und erscheinen in der WZ-Printausgabe jeden 1. Freitag im Monat (bzw. falls dieser Tag ein Feiertag ist, am 2. Freitag im Monat). Eine geschichtsinteressierte Community, die Gemeine, versorgt die Zeitreisen-Redaktion regelmäßig mit Neuigkeiten aus der Vergangenheit. Mehr Details im Steckbrief.

Bild zu Per Wurmloch in die Unterwelt
Niederösterreichs dunkles Geheimnis
Per Wurmloch in die Unterwelt

"Erdstall"-Pionier gab 1883 Einblick in mysteriöse Höhlenanlagen. | Ein Nachdruck aus dem Archiv der "Wiener Zeitung".

Bild zu Zwischen Krawall und "WZ"-Glück
Ernst Krenek
Zwischen Krawall und "WZ"-Glück

Komponist Ernst Krenek wurde von den Nazis bekämpft. | Als Autor schrieb er für das Feuilleton unseres Blattes.

Bild zu "Hysterikerinnen" hinter Mauern
Die Pariser Salpêtrière
"Hysterikerinnen" hinter Mauern

Aus einer Pariser Fabrik für Munition wurde 1656 ein bekanntes Hospital. | Im 19. Jahrhundert galt die Anstalt als...

Bild zu Kleine Zeitreisen-Nuss Numero 433
Einsendeschluss: 29. August
Kleine Zeitreisen-Nuss Numero 433

Bild zu Mit Peitsche, Pelz und "Abendpost"
Leopold von Sacher-Masoch
Mit Peitsche, Pelz und "Abendpost"

Nach einem Zwist mit der "WZ" wurde Skandalautor Sacher-Masoch ihr treuer Mitarbeiter.|Nicht nur 141 Jahre...

Bild zu Feuchtfröhliches Liechtenthal?
Geschichte einer Wiener Vorstadt
Feuchtfröhliches Liechtenthal?

Wiese zwischen Donauarm und Als ab 1700 besiedelt. | Am Beginn stand ein Brauhaus.

Bild zu Als Großmutter den Hof verlor
Truppenübungsplatz
Als Großmutter den Hof verlor

Schmerzliche Erinnerungen und Nachträge zum Truppenübungsplatz bei Allentsteig.

Bild zu 14-jähriges Opfer der Staatsräson
Zeitreisen
Marie Antoinette
14-jähriges Opfer der Staatsräson

Marie Antoinette wurde 1770 dem einstigen Feind als Braut übergeben. | Ihre Hinrichtung 1793 musste Mutter Maria...

Bild zu Der falsche Graf von Cagliostro
Berühmter Hochstapler
Der falsche Graf von Cagliostro

Joseph Balsamo (1743-1795) betrog vor allem Reiche. | Sein Agieren als Freimaurer brachte ihn in den Kerker der...

Bild zu Zeitreisen-Nuss Numero 432
Einsendeschluss: 1. August
Zeitreisen-Nuss Numero 432

Bild zu Stockschläge für Schnellfahrer
"Fußgängerhölle" Alt-Wien
Stockschläge für Schnellfahrer

Maria Theresia ließ Raser ab 1756 auf offener Straße durchprügeln.

Bild zu Vom Zankapfel zum Wasserkurort
Tarasp
Vom Zankapfel zum Wasserkurort

Tarasp war über Jahrhunderte ein Stück Österreich in der Schweiz. | Erst 1803 verlor Habsburg Steuer- und...

Bild zu Das Schicksal einer alten Trommel
Sammlerstück gibt Rätsel auf
Das Schicksal einer alten Trommel

Ein Instrument aus 1871 und die Frage, wie es nach Österreich kam.

Bild zu Stiefkinder des Bildungswesens
Elementarpädagogik einst
Stiefkinder des Bildungswesens

Der Kampf der Kindergärtnerinnen um Anerkennung kam 1912 in Fahrt.

Bild zu Blut und Zoll in der Finstermünz
Zwischen Tirol und Graubünden
Blut und Zoll in der Finstermünz

Der Tiroler Pass diente bis 1766 als Mautstelle. | Graubünden kämpfte ab 1499 mit Habsburgern um Grenzverlauf...

Nüsse

Einsendeschluss: 28. November
Zeitreisen-Nuss Numero 436
Einsendeschluss: 31. Oktober
Kleine Zeitreisen-Nuss Numero 435
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren