Zeitreisen

Die ZEITREISEN sind das Geschichtsfeuilleton der "Wiener Zeitung" und erscheinen in der WZ-Printausgabe jeden 1. Freitag im Monat (bzw. falls dieser Tag ein Feiertag ist, am 2. Freitag im Monat). Eine geschichtsinteressierte Community, die Gemeine, versorgt die Zeitreisen-Redaktion regelmäßig mit Neuigkeiten aus der Vergangenheit. Mehr Details im Steckbrief.

Erstes Haus am Ring
Verhöhnter Musiktempel in Wien 1863 erfolgte die Grundsteinlegung für die k.k. Hofoper. Zur Eröffnung 1869 erklang W. A. Mozarts "Don Juan". Zur Frage 1 der Nro. 432.
Bild zu Das Donau-Ungeheuer von Linz
Zeitreisen
Monster gesichtet!
Das Donau-Ungeheuer von Linz

Ein Fischer in Oberösterreich fand 1750 ein grässliches Ende in den Fluten. Unser Blatt berichtete vor 272 Jahren.

Bild zu Was London an Hannover band
Als Deutsche in England herrschten
Was London an Hannover band

Ab 1714 musste Großbritannien Könige importieren. | Heirat, Intrigen und Verbannung.

Bild zu Salzburgs Terror gegen Lutheraner
Vertriebene Protestanten
Salzburgs Terror gegen Lutheraner

Andersgläubige zu Tausenden ausgewiesen. | Ging es um Profit, wollte man 1731/32 eine Ausnahme machen.

Bild zu Zeitreisen-Nuss Numero 434
Einsendeschluss: 3. Oktober
Zeitreisen-Nuss Numero 434

Bild zu 6426 Wiener nicht gut aufgelegt
Tücken der Telephonie
6426 Wiener nicht gut aufgelegt

Überlastetes Fernsprech-Netz wurde anno 1892 zur Geduldsprobe.

Bild zu Revolutionäre Ängste und Taten
Frankreich 1789
Revolutionäre Ängste und Taten

Als sich Adel und Klerus 1789 den Bürgern beugten. | Bauern blieben weiter ohne Stimme.|Zur Frage 2 der Nro. 430.

Bild zu Per Wurmloch in die Unterwelt
Niederösterreichs dunkles Geheimnis
Per Wurmloch in die Unterwelt

"Erdstall"-Pionier gab 1883 Einblick in mysteriöse Höhlenanlagen. | Ein Nachdruck aus dem Archiv der "Wiener Zeitung".

Bild zu Zwischen Krawall und "WZ"-Glück
Ernst Krenek
Zwischen Krawall und "WZ"-Glück

Komponist Ernst Krenek wurde von den Nazis bekämpft. | Als Autor schrieb er für das Feuilleton unseres Blattes.

Bild zu "Hysterikerinnen" hinter Mauern
Die Pariser Salpêtrière
"Hysterikerinnen" hinter Mauern

Aus einer Pariser Fabrik für Munition wurde 1656 ein bekanntes Hospital. | Im 19. Jahrhundert galt die Anstalt als...

Bild zu Kleine Zeitreisen-Nuss Numero 433
Einsendeschluss: 29. August
Kleine Zeitreisen-Nuss Numero 433

Bild zu Mit Peitsche, Pelz und "Abendpost"
Leopold von Sacher-Masoch
Mit Peitsche, Pelz und "Abendpost"

Nach einem Zwist mit der "WZ" wurde Skandalautor Sacher-Masoch ihr treuer Mitarbeiter.|Nicht nur 141 Jahre...

Bild zu Feuchtfröhliches Liechtenthal?
Geschichte einer Wiener Vorstadt
Feuchtfröhliches Liechtenthal?

Wiese zwischen Donauarm und Als ab 1700 besiedelt. | Am Beginn stand ein Brauhaus.

Bild zu Als Großmutter den Hof verlor
Truppenübungsplatz
Als Großmutter den Hof verlor

Schmerzliche Erinnerungen und Nachträge zum Truppenübungsplatz bei Allentsteig.

Bild zu 14-jähriges Opfer der Staatsräson
Zeitreisen
Marie Antoinette
14-jähriges Opfer der Staatsräson

Marie Antoinette wurde 1770 dem einstigen Feind als Braut übergeben. | Ihre Hinrichtung 1793 musste Mutter Maria...

Bild zu Der falsche Graf von Cagliostro
Berühmter Hochstapler
Der falsche Graf von Cagliostro

Joseph Balsamo (1743-1795) betrog vor allem Reiche. | Sein Agieren als Freimaurer brachte ihn in den Kerker der...

Nüsse

Einsendeschluss: 3. Oktober
Zeitreisen-Nuss Numero 434
Einsendeschluss: 29. August
Kleine Zeitreisen-Nuss Numero 433
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren