Zeitreisen

Die ZEITREISEN sind das Geschichtsfeuilleton der "Wiener Zeitung" und erscheinen in der WZ-Printausgabe jeden 1. Freitag im Monat (bzw. falls dieser Tag ein Feiertag ist, am 2. Freitag im Monat). Eine geschichtsinteressierte Community, die Gemeine, versorgt die Zeitreisen-Redaktion regelmäßig mit Neuigkeiten aus der Vergangenheit. Mehr Details im Steckbrief.

Johann Jakob Marinoni 10 1
Die Vermessung der Mölkerbastei Marinoni legte 1704 den Verlauf des Linienwalls fest. Er baute sein Observatorium mit Fußbodenheizung. Zur Zusatzorchidee der Nro. 412.
Bild zu Hier geht es zu den Nüssen
Schreiben Sie Geschichte!
Hier geht es zu den Nüssen
Bild zu Wissenschaft unter gutem Stern
Astronomie-Pioniere in Wien
Wissenschaft unter gutem Stern
1
Bild zu Vom Siegeszug der Topfpflanzen
Blumenstöcke in Wien
Vom Siegeszug der Topfpflanzen
Bild zu Schatten über Hütteldorf
Rätsel aus Wiens Westen
Schatten über Hütteldorf
Bild zu Maria Theresia in Quarantäne
Toskanareise und Siebenjähriger Krieg
Maria Theresia in Quarantäne
29
Bild zu Kleine Zeitreisen-Nuss Numero 415
Einsendeschluss 1. März
Kleine Zeitreisen-Nuss Numero 415
Bild zu Sieben Sachsen und viele Sterne
Wissenszentrum in Siebenbürgen
Sieben Sachsen und viele Sterne
2
Bild zu Kripperl samt Schweinchen-Elefant
Weihnachten anno 1911
Kripperl samt Schweinchen-Elefant
4
Bild zu Habsburgs private Goldgrube
"Camergut des Saltzes"
Habsburgs private Goldgrube
1
Bild zu Zeitreisen-Nuss Numero 414
Einsendeschluss: 1. Februar 2021
Zeitreisen-Nuss Numero 414

Nüsse

Einsendeschluss 1. März
Kleine Zeitreisen-Nuss Numero 415
Einsendeschluss: 1. Februar 2021
Zeitreisen-Nuss Numero 414
E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren