• 18. Juni 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der Ex-Chefredakteur und Herausgeber der "Presse" Thomas Chorherr während eines Interviews mit der APA.  - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Medien

Thomas Chorherr verstorben3

  • Der frühere "Presse"-Chefredakteur starb im Alter von 85 Jahren.

Wien. Thomas Chorherr, langjähriger Chefredakteur und Herausgeber der "Presse", ist am Sonntag im Alter von 85 Jahren gestorben. Das teilten die Zeitung sowie sein Sohn, der Wiener Grün-Politiker Christoph Chorherr, in seinem Blog mit. Der aktuelle "Presse"-Chef Rainer Nowak lobte ihn als jemanden... weiter




Medien

Mit Peitsche und Fedora1

  • Arte widmet dem Thema Archäologie am Samstag einen vielschichtigen Thementag.

Dr. Henry Walton Jones Jr. gilt als der Superstar unter den Archäologen und hat die Bedeutung und den Ruf seiner Berufsgruppe ab den 1980er Jahren maßgeblich geprägt. Eine Leistung, die umso bemerkenswerter ist, weil er nie gelebt hat. Bei dem 1899 in New Jersey geborenem Wissenschafter handelt es sich um eine fiktive Figur... weiter




Palantir-Mitgründer Peter Thiel unterstützte Donald Trumps Wahlkampf. - © Getty

Medien

Neugierige Steine18

  • Facebook-Investor Peter Thiel führt eine geheimnisvolle Überwachungsfirma, die tief in die Privatsphäre eindringt.

Palo Alto. Der Datenskandal bei Facebook hat ein Schlaglicht auf die überwachungskapitalistischen Geschäftspraktiken geworfen, bei denen Identitäten zu handelbaren Gütern werden. Doch im Hintergrund rauscht eine Überwachungsmaschinerie, die noch viel tiefer in die Privatsphäre der Bürger eingreift: Palantir... weiter




Medien

Plaudern mit dem Großmeister8

  • John Cleese beehrte die Wiener Stadthalle mit einer ausverkauften Show.

John Cleese ist fraglos eine Legende. "Monty Python", "Fawlty Towers", "Life of Brian", "A Fish Called Wanda" - die Erfolge des britischen Comedian mit Großmeisterschaft im schwarzen Humor ist lang. Doch sich auf den Lorbeeren der Vergangenheit auszuruhen, das ist ihm nicht vergönnt... weiter




- © gettyimages

Medien

Neuer Vertrieb gesucht8

  • Morawa schließt mit Jahresende seinen Pressevertrieb - nun sind Alternativen gesucht.

Wien. (bau) Die überraschende Ankündigung von Morawa, seinen Zeitungs- und Zeitschriftenvertrieb mit Ende 2018 einzustellen, sendet weiterhin Schockwellen durch die Branche. Morawa beliefert Trafiken, Tankstellen und andere Verkaufspunkte mit Presseprodukten... weiter




Medien

Telekom frisst Medien: Neuer Megakonzern in den USA

  • Der Telekomriese AT&T darf trotz Trump-Kritik Time Warner übernehmen.

Dallas. Die Übernahme des Medienkonzerns Time Warner (CNN, HBO) durch den Telekomriesen AT&T ist trotz Widerstands der US-Regierung genehmigt worden. Der zuständige Richter Richard Leon entschied am Dienstag in Washington, dass der rund 85 Milliarden Dollar schwere Mega-Deal nicht gegen US-Wettbewerbsrecht verstoße... weiter




Er ist wieder da: Der T-Rex schaut in "Jurassic World: Fallen Kingdom" nach dem Rechten. - © UPI Media

Medien

Kein Dino in Sicht9

  • Der fünfte Teil der "Jurassic Park"-Reihe wirft eine dringende Frage auf: Wann haben wir endlich wieder Dinos?

Wien. 25 Jahre ist es her, dass "Jurassic Park" eine ganze Generation von Buben nachhaltig verzückte: Nie waren Dinos so echt und beeindruckend auf der Leinwand zu sehen wie im Frühsommer 1993. US-Paläontologe und Dinosaurier-Experte Jack Horner erinnert sich noch gut an den Sommer... weiter




Fachgeschäfte wie Trafiken sind die wichtigsten Umsatzbringer. - © Moritz Ziegler/Wiener Zeitung

Pressevertrieb

Morawa stellt Zeitungsvertrieb ein7

  • Grund dafür sind die stark rückläufigen Verkäufe von Zeitungen und Magazinen.

Wien. Am Montag hat Morawa mitgeteilt, die Pressevertriebstochter per Jahresende einzustellen. Das wurde vom Management vor allem mit "stark rückläufigen Verkäufen von Zeitungen und Zeitschriften im Einzelhandel" wegen der Digitalisierung erklärt. Dass sich das Geschäft nicht mehr rechnet, bestätigen auch die Unternehmenszahlen... weiter




Juni Ausgabe "Die Aula". - © APAweb, HANS PUNZ

Medien

"Aula" wird eingestellt2

  • Laut Freiheitlichen Akademikerverband Steiermark soll statdessen ab Herbst ein neues Magazin erscheinen.

Graz. Das monatliche erscheinende Magazin "Aula" wird eingestellt, wie der Obmann des Freiheitlichen Akademikerverbandes Steiermark (FAV), Heinrich Sickl, am Samstag auf Anfrage der APA sagte. Die Juni-Ausgabe sei die letzte gewesen, nach dem Sommerende soll ein neues Magazin erscheinen. Die Finanzierung stehe, sagte Sickl... weiter




ProSiebenSat1-Chef Markus Breitenecker, "Presse"-Herausgeber Rainer Nowak, SRG-Direktorin Ladina Heimgartner, "Falter"-Herausgeber Armin Thurnher und ORF-Chef Alexander Wrabetz reden über Medienfinanzierung (v.l.n.r). - © apa

Medien

"Nationalfonds für Medien"

  • Medienenquete-Vorschlag: Bundesanteil der Rundfunkgebühren für Medienförderung widmen.

Wien. (bau) Über eines waren sich alle Teilnehmer der Medienenquete der Bundesregierung einig: Ohne mehr Geld von der öffentlichen Hand werden Österreichs Medien und somit österreichische Inhalte nicht in diesem Umfang weiter bestehen können. Neue, höhere Förderungen sind daher ein großes Thema bei der zweitägigen Veranstaltung... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung