• 15. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

50 Jahre gute Laune: TV-Urgestein Peter Rapp darf sich selbst feiern. - © orf

Medien

"Hurra! Ich lebe noch"3

  • In "Peter Rapp & Roll" blickt Rapp auf eine abwechslungsreiche Karriere.

Gut schaut er aus, der Peter Rapp. Die Augen strahlen, das Auftreten ist sicher, der Bart, den er übrigens erst zweimal in seiner Karriere komplett abrasiert hat, ist wie immer äußerst akkurat getrimmt. Wüsste man es nicht besser, könnte man meinen, der Mann ist unverwüstlich mit seinen 69 Jahren... weiter




Medien

Auftakt zum Prozess um Abhörskandal

  • Britisches Strafgericht gegen Boulevard-Journalisten.

London. Die Medien spielen ihn bereits als Jahrhundertprozess: Am höchsten britischen Strafgericht Old Bailey in London hat am Montag der Prozess um die Hauptakteure der Murdoch-Abhöraffäre begonnen. Dabei geht es um das Abhören von Handy-Mailboxen von Prominenten und Verbrechensopfern sowie um Bestechung von Polizisten durch Boulevardmedien... weiter




Klaus Maria Brandauer und Martina Gedeck im Alzheimer-Drama "Die Auslöschung", 21. November, 3sat. - © Foto: ORF/Mona Film/Domenigg

Programmpunkte

Brandauers Klassik-Auftritt im Hörfunk1

  • Klaus Maria Brandauer, der heuer 70 wurde, ist am Samstag zu Gast im "Klassik-Treffpunkt" auf Radio Ö1 und wird einige musikalische Vorlieben verraten.

Klaus Maria Brandauer gehört zu den wenigen deutschsprachigen Schauspielern, die weltweit Anerkennung gefunden haben. Er ist am Samstag, dem 26. Oktober, also am Nationalfeiertag, zu Gast im "Klassik-Treffpunkt" auf Radio Ö1 (10.05 Uhr). Seine früheste Kindheit verbrachte Klaus Maria Brandauer in Altaussee... weiter




Joko schickt seinen "kleinen Hobbit" Klaas an den Krater des Yasur. - © Pro7

Medien

Duell der Hoffnungsträger2

  • Zensur für die Quote: "aus Jugendschutzgründen" nach 23 Uhr.

MTV ist schuld. Oder ihm gebührt Dank, je nachdem, wie man es sehen möchte. Jedenfalls war es der Musiksender, der im Jahr 2009 die Idee für ein neues Moderatorenduo hatte und diese in der Show "MTV Home" umsetzte. Seitdem sind der gelernte Friseur Klaas Heufer-Umlauf und der mit einer abgebrochenen Ausbildung zum Werbekaufmann ausgestattete... weiter




Medien

Gratismedien wollen am Kuchen mitnaschen1

  • Verband der Regionalmedien stützt sich auf Studie zu gesellschaftspolitisch relevanter Berichterstattung.

Wien. Österreichs Gratismedien wollen künftig einen Teil der Presseförderung. Der Verband der Regionalmedien (VRM) hat dazu nach einem Bericht des Branchenmagazins "Horizont" ein Positionspapier an die Parlamentsparteien verschickt. Untermauert werden die Forderungen mit einem Rechtsgutachten des Verfassungsjuristen Theo Öhlinger... weiter




Klaus Bassiner kam vom ZDF zu Servus TV. - © Foto: Servus/Elisabeth Kessler

Medien

Servus baut Wissen aus

  • Salzburger Privatsender präsentiert offensives Herbstprogramm.

Salzburg. Regionales, Doku und nicht alltäglichen Sport - für diese Schwerpunkte ist der Red-Bull-Sender Servus TV bekannt. Diese Stärken will man nun im kommenden TV-Herbst weiter verstärken, wie Servus-Programmdirektor Klaus Bassiner ankündigte. Heißt: mehr Wissen, mehr Live-Fernsehen und mehr Second-Screen-Angebote... weiter




Mariella Frostrup (vorne) und ihr Expertenteam bei "Sex Box". - © Channel4

Medien

Kein Sex als Sensation3

  • Echter Sex, den man aber nicht sieht, als britisches TV-Highlight.

London. Für Channel 4 ist Sex ja nun nichts Neues. Seit seinen frühesten Anfängen zu Margaret Thatchers Zeiten hat sich der britische Fernsehsender mit dem Thema beschäftigt - und sich als provokatives Medium einen Namen gemacht. Schon immer hat die Anstalt Hemmungen der alten Tante BBC ignoriert und der Nation ein lockeres Alternativprogramm... weiter




Film

"Youki" holt Filmnachwuchs nach Wels5

  • Medienfestival präsentiert Beiträge von jungen FilmemacherInnen aus aller Welt.
  • Von 19. bis 23. November mit umfangreichem Begleitprogramm.

Wels. "Rausch – Dazed & Confused": Nein, dabei handelt es sich nicht um eine Film-Hommage an Jimi Hendrix! Sondern es handelt sich um das Motto des heurigen Jugend-Medienfestival "Youki", das auch in diesem Jahr wieder Filmnachwuchs aus dem In- und Ausland nach Wels holt. Von 19. bis 23... weiter




140 Zeichen, die die Welt in Atem halten können. - © reuters

Medien

Twitter als Gewitter bei DotComs?

  • Online-Nachrichtendienst könnte mit Börsegang Nachahmer finden.

New York. Lange war spekuliert worden, nun zeichnen sich die ersten Details zum bevorstehenden Börsegang von Twitter ab. Das Online-Unternehmen will bei seinem Börsengang bis zu eine Milliarde Dollar (rund 736 Millionen Euro) einnehmen. Zwar schreibt man bis jetzt Verluste, aber der Umsatz wächst... weiter




Medien

Lübbe begeistert die Börse nicht

  • Verlag ist für Groschenhefte bekannt, macht Geschäft aber mit Büchern.

Frankfurt. Sieger sehen anders aus: Bastei Lübbe ist bei seinem Börsengang nur auf geringes Interesse der Anleger gestoßen. Der deutsche Verleger der Romane von Dan Brown und Ken Follett verkaufte seine Aktien zum Preis von je 7,50 Euro und damit am unteren Ende der von 7,50 bis 9 Euro reichenden Angebotsspanne, teilte das Unternehmen mit... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung