• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Polizei

"Digitale Verbrecherjagd" in Wiener Bahnhöfen

  • Fahndungsfotos von Straftätern und Vermissten auf Infoscreens.

Wien. Die Wiener Polizei fahndet seit heute, Donnerstag, in sieben ÖBB-Bahnhöfen der Bundeshauptstadt nach Straftätern und Vermissten. Auf digitalen Bildschirmen sehen Bahnkunden neben Informationen und Werbung auch Fahndungsfotos der Polizei samt den notwendigen Informationen... weiter




Polizei

Fahndungsfotos ab Donnerstag in Wiener Bahnhöfen

  • Zu sehen sind Fotos, die von der Staatsanwaltschaft zur Veröffentlichung freigegeben sind.
  • Die Screens in den U-Bahnstationen sollen folgen.

Wien. Die Wiener Polizei fahndet ab Donnerstag in ÖBB-Bahnhöfen der Bundeshauptstadt nach Straftätern und Vermissten. Wie Polizeisprecher Johann Golob sagte, gibt es ein gemeinsames Projekt mit der Firma Digilight, die in den Bahnhöfen Infoscreens aufgestellt hat... weiter




Polizei

Von Amateurfunker belauscht: Einbrecherbande in Wien geschnappt

  • In den Bezirken Ottakring, Hernals und Döbling aktiv.
  • 1.200 Beutestücke aus Bunkerwohnungen sichergestellt.

Wien. Der Wiener Polizei ist eine äußerst aktive Einbrecherbande ins Netz gegangen. Ein Deutscher, ein Serbe und seine serbische Cousine trieben etwa seit Jänner ihr Unwesen in den Bezirken Ottakring, Hernals und Döbling. Bei Dämmerung stiegen sie in Wohnungen und Häuser ein und nahmen mit, was nicht niet- und nagelfest war: Handy, Computer, Geld... weiter




Ein Scheck ist schnell ausgestellt, bedeutet aber noch nicht, dass auch eine Deckung vorliegt. - © APAweb/Reuters

Polizei

Polizei warnt vor Internet-Betrugsmasche mit gefälschten Schecks

  • Die Opfer boten auf Internetplattformen Gegenstände zum Verkauf an.
  • Interessent meldete sich per E-Mail, stimmte ohne weitere Verhandlungen dem Geschäft zu und sandte Scheck.

Linz  Die Polizei warnt vor einer Betrugsmasche mit gefälschten Schecks, der in den vergangenen drei Monaten zahlreiche Internet-User in ganz Österreich auf den Leim gegangen sind. Allein das Landeskriminalamt Oberösterreich bearbeitet aktuell über 200 Fälle, wie es am Mittwoch mitteilte... weiter




Die Mindestgröße für Polizisten wird mit der neuen Dienstrechtsnovelle aufgehoben. - © APAweb / Georg Hochmuth

Nationalrat

Polizisten dürfen kleiner sein

Wien. Der Gehaltsabschluss für den öffentlichen Dienst ist nun endgültig unter Dach und Fach. Der Nationalrat hat ihn Donnerstagnachmittag im Rahmen der Dienstrechtsnovelle 2011 abgesegnet. Vorgesehen ist, dass man alle Einkommen eine Erhöhung von 2,56 Prozent plus 11,10 Euro erfahren... weiter




Polizei

Polizei verhaftete Tierschützer

Graz. Ein Tierschutzaktivist ist am Sonntag nach einer Rangelei mit einem Polizisten bei einer Treibjagd im Osten von Graz vorübergehend festgenommen worden. Der 35-jährige Aktivist und der Beamte wurden leicht verletzt. Auslöser des Vorfalls war eine angemeldete Fasanentreibjagd in Kainbach... weiter




Kriminalität

Geringste Aufklärungsquote in Salzburg

  • Salzburger Polizei dementiert.
  • Quote bei Fahrraddiebstählen betrug in Mozartstadt im Vorjahr 3,6 Prozent.
  • Appell für bessere Sicherung.

Salzburg. Nur ein Prozent der Fahrraddiebstähle sollen 2009 und 2010 in der Stadt Salzburg aufgeklärt worden sein, hieß es am Montag in einer Studie des deutschen Verbraucherportals "www.geld.de". 127 Städte in der Schweiz, Österreich und Deutschland wurden unter anderem auf die Aufklärungsquote untersucht... weiter




400 Mitarbeiter in der Führungsebene sind laut Ostermayer und Mikl-Leitner betroffen. - © APA/GEORG HOCHMUTH

Verwaltungsreform

Mikl-Leitner strafft die Polizeiverwaltung

  • Ministerin erwartet Einsparungen zwischen 8 und 10 Millionen Euro.

Wien. (rös) Als "Meilenstein der Verwaltungsreform" bezeichneten Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Staatssekretär Josef Ostermayer die Neustrukturierung der Bundessicherheitsbehörden: "Ziel ist es, die 31 Dienststellen der Sicherheitsbehörde und des Wachkörpers zu neun Landespolizeidirektionen zusammenzuführen"... weiter




Polizei

Exekutive werde "effizienter, schlanker und günstiger"

  • Innenministerin Mikl-Leitner will 31 Stellen in den Bundesländern zu neun zusammenfassen.
  • Regierung erwartet sich Einsparungen von acht bis zehn Millionen Euro jährlich.

Die Sicherheitsbehörden in Österreich sollen grundlegend umstrukturiert werden. Völlig überraschend präsentieren Innenministerin Johanna Mikl Leitner (V) und Staatssekrektär Josef Ostermayer (S) am Donnerstag ein Konzept, das bisher 31 Stellen zu neun sogenannten Landespolizeidirektionen zusammenführen soll... weiter




30 Polizeiwagen waren bei der Demonstration im Einsatz. - © APA/GEORG HOCHMUTH

Wien

Hausbesetzer - in Wien ein schwerer Job2

  • Grüne-Kritik an Hubschrauber- und Panzer-Einsatz zur Hausräumung.

Wien. Als "völlig unangemessen" bezeichnete der Menschenrechtssprecher der Wiener Grünen, Klaus Werner-Lobo, den Polizeieinsatz vom Dienstag zur Räumung des besetzten Hauses in der Lindengasse 60: "100 Polizisten, 30 Polizei-Einsatzfahrzeuge, ein Panzerfahrzeug... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung