• 25. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Hang zur Selbstüberhöhung: Eels-Mastermind Mark Oliver Everett alias E. - © Gus Black

Pop

Im vertrauten Hafen

  • Mark Oliver Everett kleidet auf "The Deconstruction", dem neuen Album seiner Band Eels, gewohnte Inhalte in einen philosophischen Rahmen.

Im öffentlichen US-amerikanischen Radiosender NPR erzählte Mark Oliver Everett, dass die Platte, der er den wesentlichen Impuls zum Musikmachen verdankt, "John Lennon/Plastic Ono Band" von 1970 gewesen ist: Mit zehn Jahren hörte der heute 55-Jährige das Werk und war ihm verfallen... weiter




Noch im Wald - und demnächst auch in deiner Stadt: Justin Timberlake. - © Sony Music

Pop

Justin Timberlake kommt nach Wien

  • Konzert in der Stadthalle am 18. August.

(a. r.) Popstar Justin Timberlake kommt wieder nach Wien. Der US-Sänger wird am Samstag, 18. August in der Wiener Stadthalle gastieren, um sein Anfang Februar veröffentlichtes aktuelles und insgesamt fünftes Studioalbum "Man Of The Woods" zu präsentieren... weiter




Abgespeckt auf ein Trio: Paul Plut (Mitte) und seine Band Viech. - © Gerfried Guggi

Pop

Sehnsucht und Männertrotz4

  • Die heimische Band Viech um Sänger Paul Plut veröffentlicht ihr drittes Album.

Paul Plut scheint nicht nur ein Mann zu sein, der gerne auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzt. Man darf sich den 1988 in Schladming geborenen Musiker mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch als jemanden vorstellen, der (scheinbaren) Widersprüchen etwas abgewinnt - und auch den künstlerischen Bruch eindeutig bevorzugt... weiter




Zupfgitarren und Chorgesang: Aaron Roche. - © Chris LuttrellPop

Pop

Wohlklang und Störgeräusch3

  • Der US-Musiker Aaron Roche gastiert am Donnerstag im Wiener Fluc.

Auf der Bühne stand der Mann bisher nicht zuletzt als Tour-Mitglied und Live-Gitarrist einer geschmackvollen Riege aus Namen wie Lower Dens, Sufjan Stevens und Anohni - wenn er sich nicht gerade als Toningenieur verdingte oder Musik für Ballettproduktionen komponierte... weiter




Jazz-CD

Töne fürs Kopfkino

  • Das Paier Valcic Quartet und sein neues Album "Cinema Scenes".

Der Titel verführt zu einem Missverständnis. Nein, "Cinema Scenes", das neue Album des heimischen Akkordeonisten Klaus Paier und der kroatischen Cellistin Asja Valcic, ist keine Kompilation von Kino-Ohrwürmern. Zwar hat sich das Duo, das seit neun Jahren eine Art Freistil zwischen Tango, Jazz und Kammermusik praktiziert... weiter




Glückssuche mit Funkgitarre: Tausendsassa David Byrne sucht neue Perspektiven. - © Jody Rogac

Pop

Rufzeichen regieren die Welt3

  • David Byrne ist eine Instanz zwischen den Stühlen. Auf dem neuen Album setzt es nun wieder Pop - und Fragen zur Zeit.

Gerade erst stand David Byrne der Sinn nach einer öffentlichen Entschuldigung. Ein latenter Shitstorm hatte sich zuvor angebahnt, weil sein nun vorliegendes neues Studioalbum "American Utopia" zwar in Zusammenarbeit mit zahlreichen musikalischen Partnern, allerdings ohne das Zutun auch nur einer einzigen Frau entstand... weiter




Das Familienunternehmen, das prosperiert: Die Kelly Family im Jahr 2017. - © Helen Sobiralski

Pop

Sie lassen wieder die Leinen los9

  • Die Kelly Family ist aktuell auf Reunionstournee. Am Freitag regiert in der Wiener Stadthalle Nostalgie.

Aktuell ins Postfach flatternde Newsletter von größeren Modehäusern beweisen es: Karo hat wieder Saison. Im Verbund mit bevorzugt mauergrauen und erdfarbenen Texhages-Gedenkstoffen erinnern die damit verzierten Teile schnell an die Art Kleidung, wie sie von heimischen Pensionisten getragen wurde, die einst noch im Weltkrieg waren... weiter




Zuversicht wird überschätzt: Isolation Berlin sind wieder da. - © Noel Richter

Pop

Hoffnungslos und hin, hin, hin5

  • Die deutsche Band Isolation Berlin veröffentlicht ihr alltagsgraues zweites Album "Vergifte dich".

Schlechte Laune hat popkulturell immer Saison. Spätestens seit dem Aufkeimen der Punk-Ära samt immanenter Leistungsverweigerung, einem grundlosen Hass auf alles und jeden - auch und vor allem auf sich selbst - und der daraus resultierenden Misanthropie als Weltsicht und Weg gilt... weiter




Wienerstädtisch: Musser & Schwamberger - © Musser & Schwamberger

Pop-CD

Auf ein Puiverl ins Beisl2

  • Musser & Schwamberger präsentieren ein gemeinsames Album im Café Weidinger.

Bezüglich der bereits aufgetauchten, vielleicht etwas verwirrenden Beschlagwortung "Wiener Lied" ist zu sagen, dass kein Song mit einem leicht eingspritzten "Haaaaaallo!" beginnt oder mit einem "Haaa-aalaloo!" endet, das nach einem Mordsdullijö klingt, den man am besten gleich unter dem Heurigentisch ausschläft... weiter




Live am 31. März in der Ottakringer Brauerei: Joan Wasser alias Joan As Police Woman. - © Allison Michael Orenstein

Pop-CD

Hingabe mit Warnglocke4

  • Joan As Police Woman widmet sich mit ihrem Album "Damned Devotion" amourösen Zweischneidigkeiten.

Nicht zuletzt der Widmungsteil des Album-Booklets wartet mit einem wunderbaren Leonard-Cohen-Moment auf. Joan As Police Woman beschließt hier eine schonungslos offene Kulturgeschichte ihrer eigenen Liebesvergangenheit mit einer lakonischen Pointe: "To all the folks who expanded and thrilled and filled my heart... weiter





Werbung




Werbung