• 19. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Vorbereitungen für die Brotsuppe. - © Johann Werfring

Weinjournal

Vinophile Suppen-Vitalisierung12

  • So manche Speisen erfordern eine Auffrischung durch Säure. Diese vermag in nicht wenigen Fällen der vergorene Rebensaft in stimmiger Weise beizusteuern.

Der geniale Arzt und Philosoph Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus, bemerkte im Zusammenhang mit der Komposition seiner Arzneimittelrezepte: "Alle Ding sind Gift und nichts ist ohn Gift, allein die Dosis macht, daß ein Ding kein Gift ist." Diese Weisheit lässt sich in gewissem Sinne auch auf das Kochen übertragen... weiter




Ernährungsexpertin Eva-Maria Bernardon (s.o.) sammelt die wichtige Suppen-Zutat Bärlauch und warnt vor Giftigem. - © diva/apa

Kräuter

Die Druidin aus der Brigittenau20

  • Eva-Maria Bernardon veranstaltet Wildkräuterwanderungen in Wien und findet alle Zutaten für die Gründonnerstagssuppe.

Wien. Nach dem Landgut Cobenzl biegt Eva-Maria Bernardon gleich in den Wald ab. Mit den Wanderschuhen, der windfesten Jacke und dem Wanderrucksack ist sie kaum von einer gewöhnlichen Bergwanderin zu unterscheiden. Doch der erste Blick trügt. Bernardon ist ein wandelndes Wildkräuterlexikon... weiter




Geschmortes Milchlamm mit Limonenlinsen, Pakchoy und Chorizo-Polentastrudel. Harmoniert hervorragend mit Szigetis 2011er "Gols Prestige Brut" aus Pinot Noir, Blaufränkisch, Zweigelt und Chardonnay. - © Martina Lex

Weinjournal

Gans schön prickelnd12

  • In Weiden am Neusiedler See hat der Golser Sekt-Guru Peter Szigeti mit der Übernahme der "Blauen Gans" ein vornehmes Landgasthaus mit kreativer Küche auf Haubenniveau ins Leben gerufen. Zu den programmatischen Highlights zählen Menüs mit durchgängiger Sektbegleitung.

Von der Küchenlinie her darf die am 2. Oktober mit neuem Konzept wiedereröffnete Blaue Gans zu den allerfeinsten gastronomischen Stätten des östlichsten Bundeslandes gezählt werden. Äußerst positiv zu vermerken ist auch der ausgesprochene Wohlfühlfaktor... weiter




Rund 350 Kilo Lebensmittel sind die Ausbeute der Tour von Karin Cremer und Augustin Schantl. - © bs

Wiener Tafel

Die Essen-Umverteiler4

  • Nahezu täglich bringt die "Wiener Tafel" Lebensmittel von Spender-Firmen zu sozialen Einrichtungen.

Wien. Am Anfang ist das Auto leer. Startbereit steht der Lieferwagen auf dem Firmengelände unter der Tangenten-Brücke in Simmering. Sein Fahrer ist an diesem Montag Augustin Schantl, seines Zeichens Fuhrparkverantwortlicher der "Wiener Tafel". In dieser Funktion ist er für die fünf Autos der Organisation zuständig... weiter




Rezept aus: Reinhardt Hess: "Die Landküche der Provence", Kosmos Verlag, 15,40 Euro - © Kosmos Verlag

Nizza

Sehnsucht nach der Provence

Wer an die Provence denkt, hat meistens Bilder der Côte d’Azur, weitläufiger Lavendelfelder oder silbern schimmernder Olivenhaine im Kopf. Aber da gibt es auch diese ganz besondere Küche, Gerichte, die die Welt erobert haben: die Fischsuppe Bouillabaisse, die Knoblauchpaste Aïoli, die Gemüsepfanne Ratatouille oder Crêpe Suzette... weiter




Die wichtigsten Gewürze und Kräuter – am besten frische – sollte man immer zu Hause haben. - © Foto: Matras

Nahrungsmittel

Schnelle Küche einmal anders1

  • Eilige, Berufstätige und grundsätzliche Kochmuffel kochen bekanntlich nicht gerne. Weil ihnen das Wichtigste dazu fehlt: Zeit. Claudia Nichterl und Marianne Tischler wissen Abhilfe.

Nun, Zeit muss sich jeder selbst verschaffen – allerdings viel weniger, als allgemein angenommen wird. Die Rezepte von Claudia Nichterl und Marianne Tischler, beide ausgebildete Ernährungswissenschafterinnen, sind denkbar einfach und schnell nachzukochen. Also für Berufstätige und Eilige ideal... weiter




Halaszle - eine paprizierte Fischsuppe - ist Thema eines jährlich stattfindenden Festivals in Szeged.

Suppe

Festival für eine Fischsuppe

  • Im südostungarischen Szeged dreht sich kulinarisch alles um die Halaszle.

Was, meinen Sie, würde wohl ein Ungar auf Anhieb als das typischste aller ungarischen Gerichte benennen? Wenn Sie jetzt, für einen Nicht-ungarn verständlicherweise, auf Gulasch bzw. Pörkölt getippt haben, oder auch auf Palatschinken, so liegen Sie knapp daneben: Es handelt sich vielmehr um Halaszle, eine paprizierte Fischsuppe... weiter




- © Andreas Pessenlehner / Andreas Pessenlehner

Wien

Omas Küche, aber schicker

  • Haubenkoch Florian Prandstätter verzückt seine Gäste gerne mit einer einfachen Brotsuppe, kritisiert Restaurantführer und wundert sich über so manchen Freund, der bei der Tankstelle sein Abendessen einkauft.

Der 33-jährige Florian Prandstätter gehört zu den wenigen Autodidakten in der Wiener Gastro-Szene: Ohne Lehre in der Tasche, dafür mit viel Selbstbewusstsein und ein paar Lerneinheiten bei dem befreundeten Koch Christian Domschitz, startete er seine Karriere als Koch... weiter




Ein Quirl der Firma RE.TRA.DE (Recycling.Tradition.Design). - © Ulla Klopf

Museumsstücke

Suppensprudler aus Christbaummüll3

  • Unter dem Ausstellungstitel "neuerDings" präsentiert das Österreichische Museum für Volkskunde seinem Publikum laufend interessante Neuerwerbungen.

Gleich beim Stiegenaufgang zu den Sonderausstellungen des Österreichischen Museums für Volkskunde befindet sich die "neuerDings"-Vitrine, in der die jeweils aktuellste Neuerwerbung zu sehen ist. Jahreszeitlich passend, hat das Museum kürzlich ein Objekt angekauft, bei dessen Herstellung an alte ländliche Traditionen angeknüpft wird... weiter




Suppe

"Suppe mit Sinn" gegen Armut

  • Aktion der Wiener Tafel in 170 Lokalen.
  • Krassnitzer: "Beschämend, dass so viel weggeschmissen wird"

Wien. Vor Weihnachten gibt es verschiedene Möglichkeiten, Gutes zu tun. Um es für die Menschen möglichst leicht zu machen, anderen zu helfen gibt es die Aktion "Suppe mit Sinn" der Wiener Tafel. Bis zum 31. Dezember kann man in 170 Gastronomiebetrieben in Wien eine heiße Brühe bestellen und damit bereits helfen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung