• 16. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Am 14.3.2016. startete die ExoMars-Mission 2016 mit einer Proton-M in Baikonur. - © ESA–Stephane Corvaja

Mars

Suche nach Leben2

Das Kürzel ExoMars steht für Exobiologie auf dem Mars, somit die Suche nach Leben. weiter




Nach fünf Jahren im Weltraum erreichte Juno den Jupiter. Die Sonde näherte sich dem Gasriesen bis auf 5000 Kilometer an. - © NASA/JPL-Caltech

Juno

Der Jupiter bekommt Besuch2

Nach 2,8 Milliarden Kilometer erreichte die Raumsonde am 4. Juli 2016 den Jupiter. weiter




Der Weg von New Horizons zum Objekt 2014 MU69 . - © NASA / Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory / Southwest Research Institute /Alex Parker

New Horizons

New Horizons: Bote der Menschheit2

New Horizons startete 2006 und flog im Juli 2015 am Kleinplaneten Pluto vorbei. 2019 soll die Sonde mit dem Objekt 2014 MU69 Kuipergürtel außerhalb der Bahn des Neptun erreichen. Danach könnte sich die Sonde in den freien Raum weiterbewegen. weiter




Der Mond über Neufundland. - © NASA /

Raumfahrtbilder

Die Welt aus Sicht der ISS4

  • Vielfarbige Eindrücke vom blauen Planeten.

weiter




Das dicht gefüllte Zentrum der Milchstraße in einer Infrarotaufnahme. - © NASA und ESA - G. Brammer

Raumfahrt

Einblicke in das Universum8

  • Faszinierende Bilder aus der Vergangenheit.

Die räumlichen und zeitlichen Dimensionen des Universums sind für Menschen nur schwer fassbar. Unmittelbar wirkt allerdings die Ästhetik kosmischer Ereignisse. Die Fotografien von kollidierenden Galaxien, von der Geburt und vom Tod von Sonnen sind ein Weg, sich den Ausmaßen des Universums anzunähern... weiter





Werbung