• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Gerhard Lechner ist Außenpolitik-Redakteur der "Wiener Zeitung".Analyse

Ukraine

Der Mord, den keiner beging21

  • Die Ukraine hat viel Vertrauen verspielt.

Das hat die Welt noch nicht gesehen: Ein Mord, der am Ende keiner war. Ein scheinbar geglücktes Attentat, das sich nach einem Tag in Luft auflöste. Der Tod des russischen Journalisten Arkadi Babtschenko in Kiew, die von der ukrainischen Polizei bestätigte Ermordung des Kreml-Kritikers und Kriegsreporters durch Schüsse in den Rücken – alles... weiter




Arkadi Babtschenko freut sich des Lebens. - © Reuters / Valentyn Ogirenko

Ukraine

Babtschenko lebt11

  • Der angeblich ermordete Journalist taucht auf und spricht von einer Finte.

Kiew. Der angeblich in Kiew ermordete russische Journalist Arkadi Babtschenko lebt. Der 41-Jährige erschien am Mittwoch in Kiew auf einer Pressekonferenz des ukrainischen Geheimdienstes SBU. Dort habe er sich für er sich für Nachrichten über seinen angeblichen Tod entschuldigt... weiter





Werbung