• 21. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Russische Esoterik

Sektoide Schule in Salzburg besteht vorerst weiter7

Wien. (rei) Seit Jahren spielen einander der Salzburger Landesschulrat - jetzt Bildungsdirektion - und das Bildungsministerium gegenseitig den Ball zu: Die sogenannte Weinbergschule am Zachhiesenhof in Seekirchen am Wallersee, eine von der als Sekte eingestuften Gruppe der "Werktätigen Christen" geführte Privatschule... weiter




Noch immer keine Entspannung in der Steiermark. Hier ein Bild aus Vordernberg. - © APAweb / Erwin ScheriauVideo

Winterwetter

Schneefälle bremsen Güterverkehr5

  • Lieferungen können länger dauern. In Salzburg und der Steiermark herrscht weiterhin höchste Lawinengefahr.

Wien/Salzburg/Graz. Der schneereiche Winter in Österreich bremst den Gütertransport. Auf Straße und Schiene dauern Lieferungen derzeit länger, sagte der Obmann der Wirtschaftskammer-Bundessparte Transport und Verkehr, Alexander Klacska, auf APA-Anfrage... weiter




Bis zu einem Meter Schnee gilt es am Wochenende von den Straßen zu räumen.  - © APAweb / EXPA, Stefanie Oberhauser

Winterwetter

Schneedecke legt sich über Österreich12

  • Die Lawinengefahr steigt, im Rückreiseverkehr muss man sich auf winterliche Fahrverhältnisse einstellen.

Wien. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) warnt vor starkem Schneefall am  Wochenende während des Rückreiseverkehrs aus den Weihnachtsferien. Von Nordtirol über Salzburg bis zum Mostviertel werden verbreitet 20 bis 100 Zentimeter Neuschnee erwartet... weiter




Lawinenwarnung - © High Contrast - CC 3.0

Winter

Lawinengefahr durch Dauerschneefall1

  • Salzburg ersuchte bereits das Bundesheer um Unterstützung. Die Naturfreunde rufen zur Behutsamkeit auf.

Wien. (apa) Der Winter kehrt nach Österreich zurück. Die kommenden Tage bieten viel Schneefall in den heimischen Skigebieten. Was dem Wintertourismus guttut, ist aber durchaus mit Vorsicht zu genießen. Mit den großen Neuschneemengen in den nächsten Tagen steigt naturgemäß die Lawinengefahr. Erst am 29... weiter




Produkte der Salzburger Firma und der mit ihr kooperierenden britischen "Anglia".  - © Bilder (5): Slg./Archiv Andersch/Bermann

Ein erhellender Wirtschaftszweig

Das Zündholz im englischen Exil1

  • Die Salzburger Zündwarenfabriken Pfifferling 1856ff in Licht und Schatten.

Am 23. Juni 1856 erschien erstmals in der "Salzburger Zeitung" (sowie in der "Neuen Salzburger Zeitung") ein Inserat, in welchem ein Herr Michael Pfifferling angab: "Ich erlaube mir hiemit ergebenst anzuzeigen, daß mir von der hohen Behörde ein (sic!) Fabriks-Befugniß zur Erzeugung aller Sorten Zündwaaren verliehen wurde"... weiter




Hochwasser statt Schnee in der Weihnachtsstadt Steyr: Zusammenkunft der Wassermassen der beiden Flüsse Steyr und Enns in Steyr. - © J.Kerviel

Hochwasser

Hochbetrieb für Feuerwehr wegen Wind und Regen1

  • Warnung vor Hochwasser in Teilen Oberösterreichs und Salzburgs, Straßensperren nach Felsstürzen in Tirol.

Salzburg/Linz. Heftige Niederschläge und Starkwind haben bei den Feuerwehren in Oberösterreich und Salzburg vor dem Heiligen Abend noch einmal für Hochbetrieb gesorgt. Nahezu alle Landesteile waren betroffen. Die Helfer wurden meist gerufen, weil Straßen durch umgestürzte Bäume blockiert waren. Einsätze waren auch zum Hochwasserschutz notwendig... weiter




- © sebra/stock.adobe.com

Mindestsicherung

Ländermatch mit Ministerin um Sozialhilfe11

  • Für Salzburgs Sozialreferent Schellhorn ist die neue Mindestsicherung nicht vor 2021 möglich.

Wien. Die Sozialreferenten der Bundesländer waren ungehalten, weil die Bundesregierung nicht schon vor der Fertigstellung des Gesetzesentwurfes für die neue Mindestsicherung mit ihnen verhandelt hat. Für Freitagabend hatte Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) nun zu einem Treffen geladen... weiter




Abseits

Zwei im K.o. - aber nicht alles o.k.5

Dass zwei österreichische Klubs im Europacup überwintern, passiert sogar noch seltener als die Teilnahme der Nationalmannschaft an einem Fußball-Großereignis. So gesehen ist der Einzug von Salzburg und Rapid in die K.o.-Phase der Europa League ein herausragender Erfolg für den heimischen Fußball... weiter




Schon das Hinspiel im Ibrox-Park war einer harte Angelegenheit für Rapid. - © afp

Fußball

Schottische Fußballschlachten4

  • Europa League: Bei britischen Verhältnissen empfängt Rapid die Glasgow Rangers - ein Remis reicht zum Aufstieg.

Wien. (may) Die Duelle der beiden österreichischen Europacup-Vertreter mit den beiden Kultklubs aus Glasgow gehen am Donnerstag in die Rückspiele - und man darf sich wahrlich auf kampfbetonte Fußballschlachten bei schottischen Bedingungen einstellen. Temperaturen um den Gefrierpunkt... weiter




Die Wiener Weihnachtsmärkte ziehen Touristen an. - © APAweb / Helmut Fohringer

Stadtleben

Wenn die Touristenmasse zur Qual wird16

  • Eine Studie untersuchte das Phänomen "Overtourism" in 52 europäischen Städten. Wien schnitt gut ab, Salzburg nicht.

Wien. Kreuzfahrtschiffe, die unbarmherzig ihre Passagiere in die Städte spucken; überfüllte Straßen wie der Graben, in denen Einheimische sich durch die Touristenmassen boxen müssen: Es ist ein zunehmend negatives Bild, das weltweit vom Massentourismus gezeichnet wird. Das zeigt sich auch in der Sprache... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung