• 21. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Werner Kogler und Sarah Wiener sollen die Grünen nach Europa führen. - © APA/HANS PUNZ

Sarah Wiener

Das große Fressen22

  • Mit Sarah Wiener setzt die grüne Parteispitze auf das Thema Ernährung. Dagegen regt sich Unmut an der Basis.

Wien. So ganz geheuer war es Werner Kogler dann doch nicht, dass er den Platz an der Sonne nun mit einer prominenteren Person teilen muss. "Ich darf an dich, liebe Sarah, übergeben", sagte der grüne EU-Spitzenkandidat bei der sonntägigen Präsentation der grünen Neuerwerbung... weiter




apa/Pfarrhofer - © APA/HERBERT PFARRHOFER

EU-Wahl

Sarah Wiener soll für Grüne bei EU-Wahl antreten37

  • Wiener geht als Nummer zwei hinter Spitzenkandidat Werner Kogler ins Rennen.

Wien. Sie hat Kochbücher veröffentlicht, betreibt drei Restaurants in Berlin, ist als Fernsehköchin bekannt. Nun soll Sarah Wiener (56) für die österreichischen Grünen bei der EU-Wahl am 26. Mai antreten. Das erfuhr die "Wiener Zeitung" aus gut informierten grünen Kreisen. Sie hat heute, Freitag, ihre Kandidatur bei den Grünen abgegeben... weiter




- © M. Hirsch

EU-Wahl

Alte gegen neue Grüne bei der EU-Wahl8

  • Kandidatur Voggenhubers bringt Grüne und SPÖ in Bedrängnis, meint Politologe Peter Filzmaier.

Wien. (dg) Mit dem ehemaligen Grünen-EU-Mandatar Johannes Voggenhuber, der mit der "Initiative für Europa", unterstützt von der Liste Jetzt, in den EU-Wahlkampf zieht, ist die Runde der EU-Spitzenkandidaten komplett. Zumindest jener, die gute Chanchen haben, am 26. Mai ins EU-Parlament (EP) einzuziehen... weiter




Voggenhuber will EU-Parlamentarier werden. - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

EU-Wahl

Voggenhuber tritt für Liste Jetzt an3

  • "Initiative 1 Europa": Der langjährige Grünen-Politiker will sich um ein EU-Mandat bewerben.

Wien. Johannes Voggenhuber begründete sein politisches Comeback mit dem Vormarsch der Rechtsparteien in Europa: "Ich bleibe in Zeiten, wo alte Dämonen wieder aufziehen, nicht zu Hause." Dass er kandidiert, um seine Ex-Partei zu schwächen, bestritt der Alt-Grüne entschieden: Er verschwende seine Lebenszeit "wirklich nicht für Racheaktionen oder... weiter




Johannes Vogggenhuber, Urgestein der Grünen, kandidtiert für die EU-Wahl im Mai für die  Liste Jetzt . - © APA/HERBERT PFARRHOFER

EU-Wahl

Voggenhuber tritt wohl für Liste Jetzt an2

  • Offizielle Präsentation des Kandidaten bei Pressekonferenz am Montag.

Wien Johannes Voggenhuber wird wohl der Spitzenkandidat der Liste Jetzt für die EU-Wahl. Sonntagnachmittag lud die Liste Jetzt zu einer Pressekonferenz von Parteichefin Maria Stern mit Voggenhuber morgen, Montag. Offiziell bestätigt wurde Voggenhubers Kandidatur zwar nicht, aber es gab auf APA-Anfrage keinen Widerspruch... weiter




Brexit

Bei Aufschub müssten Briten an Europawahl teilnehmen2

  • Medienbericht zitiert aus Rechtsgutachten des EU-Parlaments: Alles andere sei ein Verstoß gegen europäisches Recht.

London. Sollte sich der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union bis zur EU-Parlamentswahl im Mai verzögern, wäre einem Gutachten zufolge eine Teilnahme der Briten an der Wahl unvermeidlich. "Sollte das Vereinigte Königreich in der Zeit der Europawahlen noch Mitglied der EU sein, hätte es die Pflicht, Wahlen abzuhalten"... weiter




In Vielfalt geeint - dem Motto der EU -, führt Othmar Karas die ÖVP-Liste zur EU-Wahl an, Listenzweite ist Staatssekretärin Karoline Edtstadler. Bundeskanzler Sebastian Kurz stellte die Kandidaten gemeinsam mit dem EVP-Spitzenkandidaten Manfred Weber (CSU) vor (v.l.n.r.). Ziel ist es, Stimmen und Mandate zu gewinnen. - © H. Fohringer

EU-Wahl

Ein Kandidat auch für Zweifler5

  • Othmar Karas ist ÖVP Spitzenkandidat für die EU-Wahl. Er will auch die überzeugen, die der EU kritisch gegenüberstehen.

Wien. "Wir sind uns in den Zielen einig." So beschrieb Othmar Karas, sein Verhältnis zu ÖVP-Obmann Bundeskanzler Sebastian Kurz, der am Montag die ÖVP-Liste mit Karas an der Spitze zur EU-Wahl am 26. Mai präsentiert hat. "Wir sind sehr geschlossen in den Grundwerten", sagte auch der ÖVP-Chef... weiter




Wahltag

Ministerrat legt 26. Mai als Wahltermin fest

  • Zum Stichtag wird somit der 12. März 2019 bestimmt.

Wien. Der Ministerrat legt am Mittwoch den 26. Mai 2019 als Termin für die Wahl der österreichischen Mitglieder des Europäischen Parlaments fest. Zum Stichtag wird der 12. März 2019 bestimmt. Formell geschieht dies durch eine Verordnung der Bundesregierung auf Vorschlag des Innenministers... weiter




Wehen die beiden Fahnen doch gemeinsam bei der EU-Wahl? - © ChiralJon - CC 2.0

Umfragen

Exit vom Brexit könnte EU-Wahl stark beeinflussen22

  • Zusammenfassung nationaler Umfragen zeigt starke Zuwächse für die Sozialdemokraten.

Eine Verschiebung des Brexit könnte die Europawahl im Mai deutlich spannender machen. Dies zeigt eine aktuelle Wahlprognose des Projekts "Poll of Polls" für die Austria Presse Agentur (APA). Die Sozialdemokraten, denen bisher keine Siegeschancen gegeben wurden... weiter




Spitzenkandidaten der Parteien - © APAwebGrafik

EU-Wahl

Fast alle Spitzenkandidaten stehen fest7

  • Die ÖVP stellt Karas für die Europawahl auf, an zweiter Stelle kandidiert Innenstaatssekretärin Edtstadler.

Wien. Der langjährige EU-Abgeordnete Othmar Karas wird bei der Europawahl wieder für die ÖVP antreten. In einem Samstag via Youtube verbreiteten Video meint Karas, er habe die pro-europäische Tradition der ÖVP mitgeprägt: "Daher stehe ich der Österreichischen Volkspartei und Bundeskanzler Sebastian Kurz mit ganzer Kraft wieder zur Verfügung... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung