• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Sachbuch

Die eigene Nase schärfen2

  • Robert Müller-Grünows Plädoyer für einen bewussteren Einsatz des Geruchssinns.

Düfte sind ein Milliarden-Business, und zwar nicht nur Parfums, sondern auch die Beduftung von Geschäften, Autos, Büchern und anderem. Duftentwickler Robert Müller-Grünow führt seine Leser in diese Welt ein, gibt auch bis zu einem gewissen Grad Einblick in seine Arbeit - freilich ohne Essenzielles zu verraten - und hält vor allem ein Plädoyer für... weiter




Sachbuch

Die eigene Nase schärfen2

  • Robert Müller-Grünows Plädoyer für einen bewussteren Einsatz des Geruchssinns.

Im 1990er-Film "Ein Hund namens Beethoven" wurde Klamauk betrieben mit dem Job des Familienvaters als Duftentwickler - in Wahrheit ist die Beduftung von Geschäften, Autos, Büchern und anderen Gegenständen ein Milliarden-Business. Einer, der damit sein Geld verdient, ist Robert Müller-Grünow... weiter





Werbung