• 11. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Single und auf der Suche nach einer Partnerin: Friedrich Immer. - © Gregor Kuntscher

Speed Dating

"Silver Singles" auf Partnersuche26

  • Für ältere Menschen ist es oft nicht einfach, jemand Neuen kennenzulernen. Abhilfe verspricht Speed-Dating.

Wien. Pinker Wollpulli mit Herzchen-Schal. Smaragdgrünes Seidenkleid mit gleichfarbigem Ohrschmuck. Die Herren, ganz klassisch, im Anzug mit Krawatte. Die rund 80 Seniorinnen und Senioren, die zum Speed-Dating ins Haus Haidehof, einem Pensionistenheim in Simmering, gekommen sind, haben sich in Schale geworfen... weiter




Szenen eines Generationskonflikts. - © Rabenhof/Pertramer

Kabarett

Generationen im Konflikt9

  • Vater und Sohn Steinhauer glänzen jetzt als Duo.

Eigentlich wollte der Sohn seine künstlerische Karriere ohne den bekannten Vater bestreiten. Jetzt steht Matthias Franz Stein (38) aber doch gemeinsam mit Erwin Steinhauer (67) auf der Rabenhof-Bühne und inszeniert dessen Comeback als Kabarettist. Wobei laut Skript (Co-Autoren: Alfred Dorfer und Fritz Schindlecker) der verschuldete Filius den... weiter




Eckart von Hirschhausen will sein Publikum auch gesundheitlich aufklären. - © Maike Helbig

Interview

"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"4

  • Der Arzt und Kabarettist Eckart von Hirschhausen über das Altern, Diäten und die ungleiche Verteilung der Lebenszeit.

"Wiener Zeitung": In Ihrem neuen Programm "Endlich!" geht es auch ums Thema Alter - darf man Sie mit 50 Jahren ungestraft als alt bezeichnen? Eckart von Hirschhausen: Ich fühle mich nicht alt und kann mich auch nicht beschweren. Ich kann immer noch alles, was ich mit 20 konnte - halt nur nicht mehr am selben Tag... weiter




- © Michael Fritthum

talk

"Man kann jemandem auch freundlich sagen, dass er blöd ist"10

  • Lotte Tobisch erteilte Ratschläge zum guten Benehmen und zum zufriedenen Altsein beim "Wiener Zeitung"-Talk im Belvedere.

Bereits die Frage, wie es ihr geht, weiß Lotte Tobisch unterhaltsam zu beantworten: "Wenn ich auf meinen Geburtsschein schaue, muss ich sagen: blendend. Wäre ich 20 Jahre jünger, würde ich sagen: beschissen", so die 92-Jährige am Dienstagabend im Talk im Belvedere... weiter




"Das Leben ist ein Anpassungsprozess. Das gilt auch für das Alter." - © luizia puiu

Alter

"Jeder Mensch hat das Recht auf Unvernunft"38

  • Der Gerontopsychologe Gerald Gatterer über geistige Fitness im Alter und Auswirkungen von Demenz auf das Sexualleben.

"Wiener Zeitung": Die neuen Alten werden gern fit, sonnengebräunt und mit strahlenden Gesichtern dargestellt. Geht so glückliches Altern? Gerald Gatterer: Nein. Das Wichtigste ist Lebenszufriedenheit. Ich muss nicht überall mitmachen. Ich kann auch ein traditionelles altes Ehepaar sein... weiter




Keith Richards (74) und Elton John (70), zwei verschiedeneKonzepte der Popmusik-Pension. - © APAweb/AP, Reuters

Pop

Rock’n’Zipperlein8

  • In der jugendverwöhnten Popwelt ist Altern nichts für Feiglinge. Sie probieren es mit Humor und Verdrängung.

"Ich bin nicht alt, ich bin betagt!", hat Charles Aznavour kürzlich in einem Interview klargestellt. Wer würde dem energischen Franzosen widersprechen. Und 93 ist ja wirklich kein Alter im Showgeschäft. Da würde Johannes Heesters noch aus dem Jenseits schalschwingend und zylinderlüpfend zustimmen... weiter




- © Fotolia/pathdoc

Gesundheit

Altern hängt auch von der Umwelt ab39

  • Die Erforschung der Auswirkungen von Luftverschmutzung stehen laut Forschern erst am Anfang.

Berlin. (dpa) Falten, Altersflecken, lichtes Haar: Wenn wir älter werden, sieht man es uns an - ob wir wollen oder nicht. Doch nicht jeder Mensch altert äußerlich gleich schnell. Daran sind nicht nur die Gene schuld. Wie schnell wir altern, hängt neben unserem Erbgut ganz davon ab, wie wir uns verhalten... weiter




Biologie

Schmetterlinge 70 Millionen Jahre älter als angenommen1

Darmstadt. Neuesten Forschungen zufolge sind Schmetterlinge gut 70 Millionen Jahre älter als bisher angenommen. Das legt der Fund fossiler Überreste im niedersächsischen Schandelah nahe, wie das Fachblatt "Science Advances" und das Hessische Landesmuseum Darmstadt am Mittwoch berichteten... weiter




Lebenserwartung

Wer will denn schon früh sterben?2

  • Menschen könnten in Zukunft bis zu 140 Jahre alt werden, meint ein israelischer Forscher.

Tel Aviv. Die bisher älteste Person der Welt wurde 122 Jahre alt. Ein israelischer Forscher geht davon aus, dass Menschen in Zukunft noch deutlich länger leben könnten. "Es ist möglich, dass Menschen die Grenze von 120 überschreiten und sogar bis zu 140 Jahre alt werden", sagte Chaim Cohen von der Universität Bar Ilan... weiter




Bechsteinfledermäuse werden steinalt , nur akute Katastrophen bereiten ihnen Probleme. - © Gerald Kerth

Biologie

Fledermäuse altern kaum11

  • Flattertiere haben häufig ein langes Leben, weil sie relativ wenig Nachwuchs bekommen.

Berlin. "Gäbe es Lebensversicherungen für Fledermäuse, müssten ältere Tiere keinen Zuschlag zahlen", scherzt Gerald Kerth von der deutschen Universität Greifswald. Natürlich gibt es keine solchen Versicherungen für die schnellen Luftjäger der Nacht. Bei Menschen dagegen ist ein solcher Zuschlag durchaus üblich... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung