• 23. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Robert McCall (Denzel Washington) ist zurück: In "The Equalizer 2" geht er auf einen brutalen Rachefeldzug. - © Sony Pictures

Filmkritik

Erdige Action braucht Brutalität1

  • "The Equalizer 2" bietet brutales Actionhandwerk, verrennt sich aber auch in Klischees.

Das Problem mit Sequels ist, dass sie die Stärken des Vorgängers fast nie erreichen und meist hinter den Erwartungen zurückbleiben. Dies ist auch bei "The Equalizer 2" der Fall: Die Düsternis des Erstlings von 2014 wird nun abgelöst durch eine überlange Actionhelden-Story mit viel Tageslicht... weiter




Antoine Fuqua steht auf Filmklassiker wie "Der Pate" oder "Apokalypse Now". - © Katharina Sartena

Antoine Fuqua

"Action ist nicht alles"2

  • Regisseur Antoine Fuqua über seinen Actionfilm "The Equalizer 2" und den harten Konkurrenzkampf in Hollywood.

Locarno. Seit Antoine Fuqua 2001 den Film "Training Day" inszeniert hat, für den Denzel Washington einen Hauptrollen-Oscar gewann, sind die beiden Männer unzertrennlich. Mit "The Equalizer 2" (ab Freitag im Kino) startet nun die vierte Zusammenarbeit des Duos in den Kinos... weiter





Werbung