• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Fabulierlust, ironisch auf die Spitze getrieben: Michael Köhlmeier. - © Irene Prugger

Literatur

Verirrungen und Verwirrungen5

  • Michael Köhlmeier konfrontiert uns in einer verschlungenen Familiengeschichte mit den großen Fragen zur menschlichen Existenz.

"Wer sich in Familie begibt, kommt darin um", behauptete der Schriftsteller Heimito von Doderer. So schlimm steht es zwar nicht um die Familie Lenobel aus Michael Köhlmeiers neuem Roman, aber zum Verrücktwerden reicht es. Oder zumindest dazu, für verrückt gehalten zu werden... weiter





Werbung