• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Urheberrecht

Wikimedia bringt Streit um Gemälde-Fotos aus Museum vor Höchstgericht4

  • Besucher fotografierte Ausstellungsgegenstände ab und lud sie auf Mediendatenbank hoch.

Stuttgart. Ein Streit um die Rechte an Fotos von Kunstwerken, die selbst keinen Urheberschutz mehr beanspruchen können, wird den deutschen Bundesgerichtshof beschäftigen. In dem Fall geht es um Fotografien von Bildern in den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen, die ungefragt im Online-Lexikon Wikipedia veröffentlicht wurden... weiter




Linklöschung

Wikipedia steigt gegen das "Recht auf Vergessen" in den Ring4

  • Mehr als 50 Links in der Online-Enzyklopädie von Löschantragen betroffen.

Brüssel. Die Wikimedia Foundation, jene Nonprofit-Organisation, die hinter der Online-Enzyklopädie Wikipedia steht, steigt nun gegen das europäische "Recht auf Vergessen" in den Ring. In einer Mitteilung am Mittwoch vermeldete Wikimedia, dass mehr als 50 Links in der freien Online-Enzyklopädie von der neuen Regelung betroffen wären - daher es... weiter




Die Zedler-Preise richten sich einerseits an Artikel in der Online-Enzyklopädie sowie auch an andere Projekte, die sich für freies Wissen einsetzen. Neben den drei Hauptkategorien wurden gestern auch zwei Sonderpreise von der Jury vergeben, die an den Wikipedia-Artikel "Pizzakarton" sowie die Aktion "Blume der Woche", einen virtuellen Dankesgruß eines Wikipedia-Autoren für die Leistungen anderer freiwilliger Helfer, gingen. - © APAweb

Zedler-Preis für Freies Wissen

Wikipedia-Auszeichnung für österreichisches Denkmalpflege-Portal1

  • "Zedler-Preise für Freies Wissen" wurden am Sonntag in Berlin in drei Kategorien vergeben.

Wien/Berlin. Am Sonntag hat Wikimedia Deutschland in Berlin die Gewinner des "Zedler-Preises für Freies Wissen" ausgezeichnet, darunter auch ein Projekt aus Österreich: In der Kategorie "Community-Projekt" ging der Preis an das Wikipedia-Portal österreichischer Denkmallisten, das auch mit dem Bundesdenkmalamt (BDA) zusammenarbeitet... weiter




Der Tod von Loriot - aka Vicco von Bülow - hat einige Urheberrechtsfragen aufgeworfen. Die Tochter des deutschen Komikers hat nun eine einstweilige Verfügung gegen Wikipedia erwirkt. - © APAweb/EPA

Loriot

Wikipedia muss Briefmarken mit Loriot-Motiven entfernen1

  • Einstweilige Verfügung der Tochter des verstorbenen Humoristen.
  • Die Verfügung des Landgerichts stieß im Internet auf ein überwiegend kritisches Echo.

Berlin. Einstweilige Verfügungen kennen auch dann keinen Humor, wenn es um Loriot geht. Die Tochter des verstorbenen Humoristen, Susanne von Bülow, hat einen Beschluss des Landgericht Berlin gegen die Betreiber der Online-Enzyklopädie Wikipedia erwirkt... weiter





Werbung