• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die Zentrale der DZ Bank in Frankfurt am Main. - © APAweb / dpa, Arne Dedert

Deutschland

Durchsuchung bei DZ Bank wegen Cum-Ex-Geschäften4

  • Die Bank soll den deutschen Staat durch Börsengeschäfte um 131 Millionen Euro geschädigt haben.

Frankfurt. Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat Mitte Juli die deutsche DZ Bank im sogenannten Cum-Ex-Skandal durchsucht. Eine Sprecherin des Zentralinstituts der Volks- und Raiffeisenbanken bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Bericht der "... weiter





Werbung