• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Nach der Lehman-Pleite wurde klar, dass viele Bankkunden nicht nur in brandgefährliche und hochkomplizierte Finanzprodukte investiert, sondern auch über Risiken und Kosten oft keinen vernünftigen Überblick hatten. - © APAweb/AFP, GARCIA

Chronologie

Die schwärzesten Tage der internationalen Börsen

Frankfurt/Peking. Schwarze Börsentage sind der Albtraum eines jeden Aktienanlegers. Wenn Kurse - oft binnen weniger Sekunden - ins Bodenlose fallen, liegt dies meist an schweren wirtschaftlichen oder politischen Krisen. Nachfolgend eine Auswahl der größten Kursstürze an den internationalen Aktienbörsen in den vergangenen 30 Jahren: 19... weiter




"Hol das Geld aus der Tasche deiner Kunden und stopf es in die eigene Tasche." Das simple Motto der Wall Street hat Jordan Belfort schnell verinnerlicht. - © Mary Cybulski / Paramount Pictures 2013

Filme

Die Krise auf der Leinwand2

  • Seit dem Ausbruch der Krise flimmert sie auch über die Kinoleinwand. Sieben Filme zur Finanz- und Weltwirtschaftskrise.

Die Explosion der Immobilienpreis-Blase in den USA löste 2007 die Weltwirtschaftskrise aus. Menschen verloren ihre Jobs, in Entwicklungsländern brach Hunger aus, ganze Staaten gingen bankrott. Die Auswirkungen der Katastrophe sind bis heute präsent. Und natürlich fand sie ihren Weg in die Popkultur... weiter




"Ich glaube daran, dass sich der Markt selbst reguliert." Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser im September 2008. - © APA, Artinger

In Bildern

"Ich glaube daran, dass sich der Markt selbst reguliert"

  • Der Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers und die Finanzkrise hatte ungeahnte Auswirkungen. Ausgewählte Zitate von damals.

weiter




Attac-Aktivisten gehen in der französischen Stadt Carpentras für die Besteuerung von Finanztransaktionen auf die Straße. Nun plant das globalisierungskritische Bündnis europaweite Aktionen zum Jahrestag der Lehman-Pleite. - © APAweb / AFP, Bertrand Langlois

Attac

Europaweite Demos zum Jahrestag der Lehman-Pleite2

  • Das Bündnis Attac tritt für ein demokratisches, gerechtes und stabiles Finanzsystem ein.

Berlin/Wien. Das globalisierungskritische Bündnis Attac hat zum zehnten Jahrestag der Lehman-Pleite Mitte September europaweite Aktionen angekündigt. Das Bündnis wolle die Forderung nach einem demokratischen, gerechten und stabilen Finanzsystem auf die Straße tragen, erklärte Attac am Donnerstag... weiter




Die US-Investmentbank Lehman Brothers war 2008 auf dem Höhepunkt der Finanzkrise zusammengebrochen. Sie hatte in großem Stil mit auf faulen US-Immobilienkrediten basierenden Wertpapieren spekuliert. - © APAweb / AFP, Nicholas Roberts

London

Cocktails und Canapés zum Jahrestag

  • Ex-Mitarbeiter der Lehman Brothers wollen den zehnten Jahrestag der Krise feiern. Die Labour Party findet das "hochgradig unangemessen".

London. Zehn Jahre nach der Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers, die am 15. September 2008 die weltweiten Finanzmärkte erschütterte, wollen sich offenbar zahlreiche Ex-Mitarbeiter zu einem Treffen wiedervereinen - und stoßen damit in Großbritannien auf Kritik... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung