• 20. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Biografie

Die Geschichte des "Tonic Water"3

  • Günther Thömmes: "Der Limonadenmann"

Kennen Sie Jacob Schweppeus? Nein? Aber "Schweppes Tonic Water" ist Ihnen schon ein Begriff, oder? Eben. Genau deshalb hat Günther Thömmes diesmal kein Bierbuch geschrieben, wie es seine Leser sonst von dem Bitburger Autor gewohnt sind, sondern sich mit der Lebensgeschichte des Limonadenerfinders befasst... weiter




Ein Bild aus besseren Tagen: Christa Päffgen alias Nico im August 1965. - © Ullstein Bild/TopFoto

Pop

"Nennt mich Christa!"4

  • Die Frau, die nicht Nico sein wollte, aber als Nico mit The Velvet Underground in die Geschichte einging. Eine neue Biographie schildert das Leben der Sängerin (1938-1988).

Ein Mittzwanziger. Eine Endzwanzigerin. Sie blond. Er dunkel. Sie mit akzentuierten Wangenknochen, ziemlich schmal, fragend bis skeptisch blickend. Er hat einen Wuschelkopf. Blitzen seine Augen auf? Das sieht man nicht. Denn auf dem Foto, das in einem Musikstudio entstand, trägt er eine große schwarze Sonnenbrille... weiter




Jann Wenner (rechts) im Jahr 2007 mit Mick Jagger. - © Kevin Mazur/WireImage for Atlantic Records

Medien

Sex, Drugs und der "Rolling Stone"2

  • Joe Hagans Buch"Sticky Fingers" beleuchtet das berühmte Musikmagazin und dessen Gründer Jann Wenner - und liefert eine Kulturgeschichte der USA.

Im vergangenen Spätherbst verstrich ein global einschneidendes Jubiläum hierzulande nahezu unbemerkt. 50 Jahre alt wurde damals ein Magazin, das die Popkultur nicht nur begleitete, sondern prägte und in weiten Teilen miterfand. Und das in sich Musikgeschichte einkapselte, von den Grateful Dead und Bob Dylan über die Rolling Stones... weiter




2002 wurde Adolf Holl mit dem Östereichischen Staatspreis für Kulturpublizistik ausgezeichnet. - © apa/Barbara Gindl

Literatur

Zwischen Weihrauch und Schwefel1

  • Mit "Holl - Bilanz eines rebellischen Lebens" liefert Harald Klauhs mehr als die Biografie eines schillernden Religionssoziologen.

"Ich bete für einen neuen Papst": Wenn ein Priester oder Ordensmann Kritik am gerade amtierenden Papst von sich gibt, muss er mit Ärger rechnen. Erst kürzlich wurde der britische Historiker Henry Sire für sein unter Pseudonym verfasstes Buch "Der Diktator-Papst" vom Malteserorden, dessen Mitglied er ist, suspendiert... weiter




Bundeskanzler Kurz und Biograf Ronzheimer bei der Präsentation des Buches in Wien. - © APAweb, HANS PUNZ

Biografie

"Es gibt lustigere Dinge als Koalitionsverhandlungen"8

  • Die Sebastian-Kurz-Biografie von "Bild"-Journalist Ronzheimer wurde in Wien vorgestellt.

Wien. Volles Haus in der Buchhandlung: Dafür sorgte  Bundeskanzler Sebastian Kurz bei der Präsentation der von "Bild"-Journalist Paul Ronzheimer verfassten Biografie. Kontrovers diskutiert wurde dabei vor allem  die sogenannte Flüchtlingskrise. Unter den zahlreichen Gästen waren nicht nur österreichische und deutsche Journalisten... weiter




Biografie

Von einer, die auszog, Vulkane zu filmen

  • Ulla Lohmann: "Ich mach das jetzt - Meine Reise zum Mittelpunkt der Erde"

"Lebe deinen Traum!" Diesem Motto folgt die Fotojournalistin Ulla Lohmann seit ihrer Jugend - in der sie sich mit ihrem Vater zerkracht hat, der dann Suizid begangen hat. Ein traumatisches Ereignis, das sie jahrelang verfolgte. Doch die 1,60 Meter große Ulla Lohmann lässt sich nicht kleinkriegen... weiter




Sachbuch

Das verkannte Genie

  • Das Leben und Scheitern des Christian Doppler.

Mozart, bitte weghören! Der wichtigste Salzburger - wenn es um seine Leistungen für die Menschheit geht - war der Physiker und Mathematiker Christian Andreas Doppler (1803-1853), davon ist Clemens M. Hutter überzeugt. Man ist geneigt, dem ehemaligen Auslandsressortchef der "Salzburger Nachrichten" zuzustimmen, wenn er seinem Landsmann huldigt... weiter




Paul McCartney wird am 18. Juni 75. Philip Norman hat ihn lebendig und ausgewogen porträtiert. - © Mary McCartney

Pop

Kein Mainstreampopper8

  • Zum 75. Geburtstag von Paul McCartney erscheint die deutsche Übersetzung einer Biografie von Philip Norman, die den Musiker auch abseits der Beatles beleuchtet.

Dem Popstar wurde anlässlich seines 50. Geburtstags ein ausnehmend guter Erhaltungszustand attestiert. "Sein Gesicht wirkte noch immer jungenhaft, sein Lächeln überschwänglich und schelmisch - dazu hob er stets beide Daumen -, seine braunen Augen strahlten die Lebensfreude eines jungen Hundes aus, seine Stimme die alte Leichtigkeit und Reinheit... weiter




Biografie

Im Scheinwerferlicht1

  • Clemens Unterreiner: "Ein Bariton für alle Fälle" - Geschichten aus der Wiener Staatsoper.

Clemens Unterreiner hat schon als Kind gewusst, dass er einmal Opernsänger werden wollte. Und er hat auch schon als Kind gegen Widerstände gekämpft, denn eine Augenentzündung ließ ihn für ein Jahr erblinden, und bis heute tut er sich mit dem Lesen längerer Texte schwer... weiter




Nikola Tesla war ein Erfinder mit vielen Gesichtern. - © wikimedia

Nikola Tesla

Der Erfinder des 20. Jahrhunderts31

  • Nikola Tesla war ein Pionier der Energieübertragung - dennoch gilt er nur in New-Age-Kreisen als Prophet.

Tippt man "Tesla" ins Google-Suchfeld, kommen "ungefähr 189 Millionen Ergebnisse". Bis zur sechsten Seite betreffen die Meldungen nur das Elektroauto. Erst auf Seite sieben erfährt man erstmals, dass es auch einen Mann dieses Namens gegeben hat. Sein Vorname war Nikola: Offenbar ein wichtiger Erfinder... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung