• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Biografie

Von einer, die auszog, Vulkane zu filmen

  • Ulla Lohmann: "Ich mach das jetzt - Meine Reise zum Mittelpunkt der Erde"

"Lebe deinen Traum!" Diesem Motto folgt die Fotojournalistin Ulla Lohmann seit ihrer Jugend - in der sie sich mit ihrem Vater zerkracht hat, der dann Suizid begangen hat. Ein traumatisches Ereignis, das sie jahrelang verfolgte. Doch die 1,60 Meter große Ulla Lohmann lässt sich nicht kleinkriegen... weiter




Sachbuch

Das verkannte Genie

  • Das Leben und Scheitern des Christian Doppler.

Mozart, bitte weghören! Der wichtigste Salzburger - wenn es um seine Leistungen für die Menschheit geht - war der Physiker und Mathematiker Christian Andreas Doppler (1803-1853), davon ist Clemens M. Hutter überzeugt. Man ist geneigt, dem ehemaligen Auslandsressortchef der "Salzburger Nachrichten" zuzustimmen, wenn er seinem Landsmann huldigt... weiter




Paul McCartney wird am 18. Juni 75. Philip Norman hat ihn lebendig und ausgewogen porträtiert. - © Mary McCartney

Pop

Kein Mainstreampopper8

  • Zum 75. Geburtstag von Paul McCartney erscheint die deutsche Übersetzung einer Biografie von Philip Norman, die den Musiker auch abseits der Beatles beleuchtet.

Dem Popstar wurde anlässlich seines 50. Geburtstags ein ausnehmend guter Erhaltungszustand attestiert. "Sein Gesicht wirkte noch immer jungenhaft, sein Lächeln überschwänglich und schelmisch - dazu hob er stets beide Daumen -, seine braunen Augen strahlten die Lebensfreude eines jungen Hundes aus, seine Stimme die alte Leichtigkeit und Reinheit... weiter




Biografie

Im Scheinwerferlicht1

  • Clemens Unterreiner: "Ein Bariton für alle Fälle" - Geschichten aus der Wiener Staatsoper.

Clemens Unterreiner hat schon als Kind gewusst, dass er einmal Opernsänger werden wollte. Und er hat auch schon als Kind gegen Widerstände gekämpft, denn eine Augenentzündung ließ ihn für ein Jahr erblinden, und bis heute tut er sich mit dem Lesen längerer Texte schwer... weiter




Nikola Tesla war ein Erfinder mit vielen Gesichtern. - © wikimedia

Nikola Tesla

Der Erfinder des 20. Jahrhunderts31

  • Nikola Tesla war ein Pionier der Energieübertragung - dennoch gilt er nur in New-Age-Kreisen als Prophet.

Tippt man "Tesla" ins Google-Suchfeld, kommen "ungefähr 189 Millionen Ergebnisse". Bis zur sechsten Seite betreffen die Meldungen nur das Elektroauto. Erst auf Seite sieben erfährt man erstmals, dass es auch einen Mann dieses Namens gegeben hat. Sein Vorname war Nikola: Offenbar ein wichtiger Erfinder... weiter




Sachbuch

Udo ganz persönlich10

  • Eine neue Biografie, in der Udo Jürgens viel zitiert wird.

Am 21. Dezember 2014 starb Udo Jürgens. Mit knapp zwei Jahren Abstand - auch in emotionaler Hinsicht - hat nun der Journalist und Eventmanager Christian Simon sein fast 40-jährige Freundschaft zu dem großen Sänger in einem Buch aufgearbeitet. "Ich, Udo" lautet der Titel, der genau das verspricht, was der Leser bekommt: nämlich 240 Seiten... weiter




Sorgt gerne für Aufregung: Maxim Biller, 1960 in Prag geboren, nun in Berlin lebend. - © Christian Werner

Literatur

Tiraden eines Neunmalklugen3

  • Ein monströses erzählerisches Konvolut mit allzu großen Posen und zu vielen billigen Pointen: "Biografie" von Maxim Biller.

"Ich habe, wenn ich anfange zu schreiben, nie eine Ahnung, wie lang ein Buch wird", hat Maxim Biller kürzlich in einem "Zeit"-Interview erklärt - und noch erläuternd nachgeschoben, dass er sein Manuskript schon um 200 Seiten gekürzt habe. Dafür gebührt ihm unser uneingeschränkter Dank, denn die nun vorliegenden... weiter




AMA_McDuff_VillaMendl_Cover_RZ.indd

Biografie

Ankerbrot im Dritten Reich1

  • Phyllis McDuff: "Villa Mendl" - eine extrem spannende Familiengeschichte.

Mit fünf Pfund in der Tasche erreicht Bettina Mendl im Jahr 1939 Australien und baut sich dort eine neue Existenz aus dem Nichts auf. Dabei war sie die Erbin einer berühmten österreichischen Dynastie: Ihr Vater Fritz Mendl hatte die Firma Ankerbrot gegründet und ausgebaut, ehe sie den Nazis zum Opfer fiel... weiter




Karl Renner

Bücher4

weiter




Friedlich vereint bei der Biografie-Präsentation: Gerhard Schröder und Angela Merkel. - © apa/epa/Kay/Nietfeld

Biografie

Gerhard Schröder - der Macher

  • Wegweisende und umfassende Biografie über den "Genossen der Bosse" im deutschen Kanzleramt.

"Macht", schreibt der spätere deutsche Bundeskanzler der rot-grünen Koalition, Gerhard Schröder 1993, "fasziniert mich seit jenem Moment, da ich, ohne weiterführenden Schulabschluss und höhere Perspektiven als Lehrling hinterm Ladentisch stand. Ich wollte raus da, etwas bewegen." Ja, Schröder (Jahrgang 1944) ist ein Machtmensch... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung