• 15. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Elisabeth Báthory ging unter der Bezeichnung Blutgräfin in die Geschichte ein. Schließlich soll sie bis zu 600 Dienstmädchen ermordet haben. - © Public Domain (Quelle: Wikimedia Commons)

Geisterjagd

Die Suche nach der Blutgräfin22

  • Was die Jagd nach dem Geist von Elisabeth Báthory im Keller ihrer Stadtwohnung zu Tage fördert.

Wien. Es ist ein schmuckloses Haus mit vier Geschoßen - nicht in der Blutgasse, sondern der Augustinerstraße. Die Spannung beim Eintreten durch das Tor steigt - bis einem bewusst wird, dass der Blick auf die dunkelbraunen Renaissance-Pawlatschen heute beeindruckender sein dürfte als damals durch die Fenster in den kopfsteingepflasterten Innenhof... weiter





Werbung