• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Barbara Coudenhove-Kalergi. - © orf

Medien

Europas Vordenker7

  • 3sat spielt eine Familiendoku über die Coudenhove-Kalergis.

Wien. Hochpolitisch und weltoffen - die Coudenhove-Kalergis sind eine außergewöhnliche Familie und eng verbunden mit Europas Geschichte. Sie zählen zum deutsch-böhmischen Hochadel mit einem Familienstammbaum, der sich bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen lässt... weiter




Leonardo DiCaprio in "Catch Me If You Can". - © ORF

Medien

Der Antiheld als Sympathieträger

  • Antihelden-Figuren prägen Film und Fernsehen nachhaltig. Underdogs zwischen Moral und Gaunerei.

Was das Gute und was das Böse sei, darüber haben sich bereits genug Moralphilosophen die Köpfe zerbrochen. Doch eines steht wohl fest: Das eine bedingt das andere. Auch in Literatur und Film. So hätte doch der Held ohne seinen Widersacher nichts Dramatisches zu tun und die Heldenprüfungen bestünden darin... weiter




ORF-Logo am Küniglberg. - © APAweb, Georg Hochmuth

Medien

"Studio 2" statt "Daheim in Österreich"

  • ORF-bestätigt Umbau und Auslagerung der Daytime.

Wien. (bau) Bereits vor zwei Wochen berichtete die "Wiener Zeitung" von Umbau- und Auslagerungsplänen der Daytime-Sendungen in ORF2. Nun bestätigte der ORF diese auch offiziell. Die ORF-Vorabend-Sendung "Daheim in Österreich" gibt ihr Vagantendasein auf. Das werktägliche Magazin übersiedelt in ein Studio und heißt dazu passend ab 7... weiter




Medien

Streaming mischt Fernsehmesse auf

  • Mipcom: TV-Sender nützen Streaming als Zusatzplattform.

Cannes. Seine Filme haben an den Kinokassen weltweit schon Milliarden Dollar eingespielt. Jetzt hat Schauspieler Ben Stiller (52) das Fernsehen entdeckt: Auf der Fernsehmesse Mipcom, die am Montag in Cannes beginnt, hat Stillers Produktion "Escape at Dannemora" Weltpremiere... weiter




Spielt in "Babylon Berlin" einen Wiener Autor in Berlin: Karl Markovics. - © ORF/Hubert MicanInterview

Medien

"Krimi ist ein austauschbares Vehikel"8

  • Karl Markovics über die Faszination Berlins in den Zwanziger Jahre und den "Glücksfall" Sky.

Wien. Karl Markovics gibt in der Sky-Produktion "Babylon Berlin" in einer Nebenrolle einen österreichischen Journalisten in Berlin. Mit der "Wiener Zeitung" sprach er über sein Rollenverständnis und den Reiz einer Hochglanz-Produktion. "Babylon Berlin" läuft immer Donnerstag um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf ORFeins... weiter




Wissen aus drei Ländern: "Ich weiß alles!" - © ARD

Medien

Popcorn und Spiele2

  • Kaum ein Genre durchzieht das Programm so hartnäckig wie Spielshows. Auch dieses Wochenende ist die Auswahl groß.

"Heil dir, Caesar, die Todgeweihten grüßen dich!" Dass die Gladiatoren ihren Kaiser tatsächlich auf diese Art begrüßten, ist genauso historisch belegt wie die Tatsache, dass die Gallier sich mittels Zaubertrank gegen die Römer zur Wehr setzten. Dennoch birgt er traurige Wahrheit... weiter




Extravagant beim Pferderennen in "British Style". - © arte

Medien

Laufsteg frei

  • Weil in Paris um diese Jahreszeit die Laufstege glühen, erklärt Arte das Wochenende zum Fashion-Weekend.

Mode ist nicht nur Alltagskostüm oder Mittel zur Selbstdefinition. Nein, Mode kann viel mehr: Zum einen ist sie rückblickend betrachtet für viele Zeitabschnitte epochemachend. Sieht man Schuhe mit zu großer Schnalle, weiße Strümpfe und Kniehosen, befindet man sich zweifelsohne im 18. Jahrhundert... weiter




Vizekanzler Heinz-Christian Strache und Medienminister Gernot Blümel demonstrieren Einigkeit. - © APAweb/APA, HELMUT FOHRINGER

Fernsehen

Regierung will Fernseh-"Schutzliste" adaptieren1

  • Blümel und Strache wollen unter anderem die Fußball-Bundesliga für das Free-TV sichern.

Wien. Dass die österreichische Fußball-Bundesliga fast nur mehr exklusiv im Pay-TV (Sky) zu sehen ist, passt der Bundesregierung nicht. Vizekanzler (und Sportminister) Heinz-Christian Strache (FPÖ) und Medienminister Gernot Blümel (ÖVP) wollen nun die Liste der Ereignisse, die jedenfalls im Free-TV zu sehen sein sollen, überarbeiten... weiter




Christoph Waltz (r.) und Jamie Foxx in "Django Unchained". - © pro7

Medien

Die Saloon-Türen schwingen wieder

  • ORFeins zeigt am Sonntagabend gleich zwei Westernfilme, die an Pathos und Prärie-Ästhetik nichts missen lassen.

Verdorrtes Gestrüpp streunt einsam durch die leergefegten Straßen, bis Gut und Böse einander beim Showdown auf offener, staubiger Straße das Lied vom Tod spielen. Wohl kein anderes Filmgenre trug so sehr zur US-amerikanischen Mythenbildung bei wie der Western... weiter




ORF-Tirol-Landesdirektor Robert Unterweger und ORF-Chef Alexander Wrabetz (r.). - © orf

Medien

Neuer ORF-Tirol-Landesdirektor und 183 Millionen für Neubau

  • Der Stiftungsrat beschließt einstimmig die Neubesetzung in Tirol. Die Debatte um eine Programmreform geht weiter.

Wien. Der Stiftungsrat ist das Aufsichtsgremium über den ORF. In der diesmaligen Amtsperiode entwickelt er sich jedoch zunehmend zum treibenden Faktor bei maßgeblichen Entscheidungen des Hauses. Etwa der Digitalisierung, wohl dem Zukunftsprojekt, das über die Rolle des ORF in den kommenden zwei Jahrzehnten entscheiden wird... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung