Rami Malek

Kino
Oscar-Gewinner Malek wird "Bond"-Bösewicht

Erst Freddie Mercury, nun den Schurken bei 007: Rami Malek darf im nächsten "James Bond" böse sein.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren