• 21. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Nicolas Maduro steht zunehmend unter Druck. - © APweb, Reuters, Andres Martinez Casares

Venezuela-Krise

Resolutionsentwurf zu Venezuela vorgelegt1

  • Der Text der USA und der UNO fordert Hilfslieferungen und Neuwahlen. Russland will ein Veto einlegen.

Caracas/New York. Die USA haben im UNO-Sicherheitsrat eine diplomatische Initiative zum Machtkampf in Venezuela gestartet. Nach Angaben von Diplomaten legte die US-Regierung einen Entwurf für eine Resolution vor, die sich für Neuwahlen und internationale Hilfslieferungen in das südamerikanische Krisenland einsetzen soll... weiter




Venezuela-Krise

Kurz sichert Guaidó Unterstützung zu2

  • Bundeskanzler telefonierte mit dem selbst ernanntem Interimspräsidenten.

Wien/Caracas. Bundeskanzler Sebastian Kurz hat am Sonntag mit dem selbst ernannten venezolanischen Interimspräsidenten Juan Guaidó telefoniert. Wie das Bundeskanzleramt mitteilte, habe der Bundeskanzler Guaidó seine "volle Unterstützung" zugesichert in dem Bemühen, "rasche, freie und faire Präsidentschaftswahlen" zu organisieren... weiter





Werbung