• 17. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Glossen

Altes Geld3

Noch heute steht sein Name für unermesslichen Reichtum: Krösus, jener Lyderkönig, der in der Antike als der vermögendste Mann der Welt galt. Ein Grund für diese Einschätzung dürfte gewesen sein, dass seine Zeitgenossen auf Goldmünzen das Wappen des lydischen Potentaten sahen und so zu der Annahme gelangten... weiter





Werbung